Aktuelles

Stellenangebote 

Geänderte Öffnungszeiten

Vom 27. bis 29. Juli 2016 findet das 15. Jahrestreffen des Wolfenbütteler Arbeitskreises für Barockforschung an der Herzog August Bibliothek statt. Die musealen Räume in der Bibliotheca Augusta und im Lessinghaus bleiben am 28. Juli ganztägig und am 29. Juli bis 13 Uhr geschlossen.

Informationen zur Nutzung des Lesesaals im Zeughaus von September bis November 2016

Vom 1. September bis voraussichtlich 30. November 2016 wird der Lesesaal im Zeughaus aufgrund von Umbauarbeiten an der Lüftungsanlage nicht für die Benutzung zugänglich sein.

Die Bibliothek plant für diesen Zeitraum die Öffnungszeiten der Bibliotheca Augusta zu erweitern, so dass der dortige Lesesaal von 9 bis 19 Uhr genutzt werden kann (Handschriften können weiterhin nur bis 17 Uhr eingesehen werden). Das Zeughaus wird während der Umbauarbeiten bereits um 17 Uhr schließen.

Das Fotografieren im Lesesaal der Bibliotheca Augusta ist nicht gestattet.

Aufgrund der begrenzten Kapazitäten wird die Nutzung des Lesesaals in der Bibliotheca Augusta nur noch für Stipendiaten und angemeldete Gäste sowie nach Voranmeldung (telefonisch unter 05331-808-312 oder per E-Mail an auskunft@hab.de) möglich sein. Für die Einschränkungen, die mit dieser Ausnahmesituation einhergehen, bitten wir um Verständnis.

Umzug ins neue Magazin

Das lang ersehnte neue Magazin der Bibliothek ist fast fertiggestellt und soll bezogen werden, sobald die klimatischen Bedingungen es zulassen. Informationen über die zu erwartenden Beeinträchtigungen in der Benutzung erhalten Sie hier.

Neues Veranstaltungsprogramm

Bitte beachten Sie unser Veranstaltungsprogramm Mai bis August 2016. Es informiert über das wissenschaftliche und kulturelle Angebot der Herzog August Bibliothek. 

Pilotphase Handschriftendigitalisierung

Im Juni 2013 genehmigte die DFG eine zweijährige Pilotphase zur Digitalisierung mittelalterlicher Handschriften an den deutschen Handschriftenzentren und die Entwicklung eines Masterplans zur koordinierten Digitalisierung mittelalterlicher Handschriften in deutschen Bibliotheken. Die Herzog August Bibliothek ist mit dem Projekt "Digitalisierung von Handschriften der Ratsbücherei Lüneburg" beteiligt: Übersicht - Informationen

Sponsoringleistungen

Die Niedersächsische Landesregierung hat am 01.04.2014 Änderungen der Richtlinie zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung in der Landesverwaltung beschlossen. Danach sind die angenommenen Sponsoringleistungen, Spenden, Schenkungen und Werbungen mit einem Wert ab 1000 € im Einzelfall zeitnah zu veröffentlichen. Die angenommenen Leistungen der Herzog August Bibliothek können Sie in den folgenden Dateien einsehen:

Übersicht 2015

Übersicht 2016

Öffentliche Ausschreibung

Umzug Magazin Herzog August Bibliothek: Bekanntmachung Ausschreibung

Veröffentlichung nach Auftragserteilung

zurzeit keine!