Abiturvorbereitung für Schüler

Literaturangebot im Fach Deutsch

Vorbereitung auf die schriftliche Abiturprüfung im Fach Deutsch

Es lohnt sich, in die Herzog August Bibliothek zu gehen, wenn man sich gut auf das Deutsch-Abitur vorbereiten möchte.

An einem besonders gekennzeichneten Standort im Zeughaus der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel steht für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 11 und 12 der Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe eine Sammlung von Schriften und Materialien zur Vorbereitung auf die prüfungsrelevanten Wahlpflichtmodule der zentralen Abiturprüfung Deutsch, Niedersächsisches Zentralabitur.

Die in der ersten Etage zusammengestellten Handapparate enthalten ferner für die Schülerhand geeignete Textausgaben und Sekundärliteratur zu den Rahmenthemen sowie Hinweise auf Standorte von weiterführender Literatur im weiteren Präsenzbereich der Zeughausbibliothek.

Die Nutzung des Handapparates ist während der Öffnungszeiten des Zeughauses von 8 bis 20 Uhr auch für Kurse der Qualifikationsstufe möglich. Der Benutzerausweis kostet einmalig 5,00 € und ermöglicht die Recherche, Lektüre von digitalen Büchern sowie die Online-Bestellung von Medien aus dem Bestand der HAB, auch von Zuhause aus.

Der Präsenzbestand des Zeughauses umfasst über die Literatur zur Abiturvorbereitung hinaus ca. 100.000 Bände, Nachschlagewerke, Lexika und Handbücher zu den Geisteswissenschaften und zur Wissenschaftsgeschichte. Hier kann man auch mit der Recherche für die Facharbeit starten.

Die Herzog August Bibliothek bietet Lehrern und Schülern neben der Nutzung des Handapparates auch die Möglichkeit zu einer Benutzereinführung in die elektronischen Kataloge mit der Vorstellung relevanter Datenbanken (nach Voranmeldung mit Terminabsprache).

 

Literaturauswahl für das Fach Deutsch

Folgende, auf die Abiturprüfung ausgerichtete thematische Apparate stehen zum Beispiel zurzeit bereit:

Abiturjahrgang 2018

Rahmenthema 3: "Literatur und Sprache um 1900 -neue Ausdrucksformen der Epik"  Wahlpflichtmodul: Frauenbilder von Effi bis Else

Theodor Fontane: Irrungen Wirrungen(1887) Rollenverständnis und Rollenverhalten; Fontanes Erzählweise, Fontanes Realismus- und Romanauffassung

Rahmenthema 6:" Reflexion über Sprache und Sprachgebrauch"  Wahlpflichtmodul:" Rhetorik"

Platon: Apologie des Sokrates;  Joseph Goebbels: Rede bei der Bücherverbrennung auf dem Opernplatz in Berlin am 10.05.1933  "wider den undeutschen Geist";  Feuersprüche bei  Bücherverbrennungen

Richard von Weizsäcker: Der 8.Mai 1945-vierzig Jahre danach; Rede im Deutschen Bundestag anläßlich der Gedenkstunde zum vierzigsten Jahrestag des zweiten Weltkrieges am 08.Mai 1985;  Redeanalyse-Reflexion über politische Rhetorik in unserer Zeit

Abiturjahrgang 2019

Rahmenthema 2: "Drama und Kommunikation" Wahlpflichtmodul : "Familie im Drama"

Gotthold Ephraim Lessing: Nathan der Weise (1779)  Navid Kermani: Rede bei der Trauerkundgebung für die Opfer der Pariser Anschläge auf dem Kölner Appelhofplatz, 14. Januar 2015 - Familienkonstellation: das Modell der Menschheitsfamilie, Dialog  als Mittel der Aufklärung, Toleranz und Humanität: eine Utopie?

Rahmenthema 5: "Literatur und Sprache von 1945 bis zur Gegenwart"  Wahlpflichtmodul: "Leben in verschiedenen Kulturen

Jenny Erpenbeck: Gehen, ging, gegangen (2015) -  Erfahrung von Ferne und Fremdheit, Erzählweise und Figurengestaltung

Das Angebot wird laufend aktualisiert.