Informationen zu Anmeldung, Benutzung und Ausleihe

Diese Seite bietet Ihnen Informationen zur Anmeldung, zur Nutzung der Lesesäle und verschiedenen weiteren Fragen der Benutzung und Ausleihe.

Im einzelnen finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

Wer kann die Herzog August Bibliothek benutzen?

Benutzungsausweis

Was kann ich aus der Bibliothek entleihen?

Wie bestelle ich Bücher aus dem Magazin zur Ausleihe?

Wie bestelle ich Bücher aus dem Magazin in den Lesesaal?

Abholung bestellter Bücher

Rückgabe entliehener Bücher

 

Wer kann die Herzog August Bibliothek benutzen?

Die Benutzung der Herzog August Bibliothek steht jedem offen
Nach dem Erwerb eines  Benutzungsausweises können Sie die in den Räumen der Bibliothek frei zugänglich aufgestellten Bestände der Freihand-Bibliothek im Zeughaus und der Biblioheca Augusta (s. Lageplan (PDF)) nutzen, sowie Magazinbestände in die Lesesäle des Zeughauses und der Bibliotheca Augusta bestellen und dort einsehen.
Außerdem haben Sie die Möglichkeit die PCs, Kopier- und Mikroformenlesegeräte und sonstigen Einrichtungen der Bibliothek zu benutzen.
Die Ausleihe ist nur für Personen mit einem Wohnsitz in Deutschland bzw. Stipendiaten oder Gäste des Hauses möglich.

 

Benutzungsausweis


Was muss ich tun, um einen Benutzungsausweis zu erhalten?

  • Zahlen Sie die einmalig fällige Gebühr von 5 Euro am Infotresen im Eingangsbereich des Zeughauses (s. Lageplan)

  • Gehen Sie mit der Quittung und Ihrem gültigen Personalausweis (oder Pass) zur Auskunft in der Mitte der Halle

  • Legen Sie dort entweder das bereits ausgefüllte Anmeldeformular (PDF) vor, oder füllen Sie es vor Ort aus

  • Jugendliche unter 18 benötigen zusätzlich die ausgefüllte und unterschriebene Einwilligungserklärung (PDF) eines Erziehungsberechtigten (erhältlich auch bei der Auskunft)

Welche Dokumente muss ich mitbringen?

  • Den gültigen Personalausweis oder

  • Den gültigen Pass (bei Einwohnern Deutschlands zusätzlich eine amtliche Meldebestätigung)

  • Sofern Sie noch nicht volljährig sind die ausgefüllte und unterschriebene Einwilligungserklärung (PDF) eines Erziehungsberechtigten (erhältlich auch bei der Auskunft)

 

Zu was berechtigt mich der Benutzerausweis?

Der Ausweis berechtigt Sie zur

  • Nutzung der frei zugänglich aufgestellten Bestände und aller weiteren Einrichtungen der Bibliothek (z.B. Internet-PCs und Kopierer),

  • Bestellung von Magazinbeständen in die Lesesäle und,

  • falls Sie über einen Wohnsitz in Deutschland verfügen bzw. Stipendiat oder Gast des Hauses sind zusätzlich zur Ausleihe der entleihbaren Werke nach Hause.

    Bitte tragen Sie den Ausweis innerhalb der Räumlichkeiten immer bei sich und zeigen ihn auf Verlangen vor.

 

Was kann ich aus der Bibliothek entleihen?

Magazinbestände (nicht frei zugänglich aufgestellt, müssen bestellt werden):

  • In der Regel alle Werke die nach 1920 erschienen sind (es gibt allerdings Ausnahmen: z.B. bei schlechtem Erhaltungszustand oder Zugehörigkeit zu einer Sondersammlung)

  • Leihfrist: 28 Tage

  • Die Leihfrist kann zweimal verlängert werden, danach muss das Buch in der Bibliothek vorgelegt werden. Wenn keine Vormerkungen durch andere Nutzer vorliegen können Sie es sofort erneut ausleihen.

 

Freihandbestände (frei zugänglich im Zeughaus (Übersicht über die Aufstellung Zeughaus (PDF)) oder der Bibliotheca Augusta (Übersicht über die Aufstellung Augusta (PDF)) aufgestellt):

  • In der Regel alle Werke außer Nachschlagewerken und Bibliographien

  • Leihfrist: 28 Tage

 

Wie bestelle ich Bücher aus dem Magazin zur Ausleihe?

Wenn Sie ein Buch aus dem Magazin ausleihen möchten, können Sie es direkt über den Online-Katalog bestellen.

  • Bei entleihbaren Medien wird Ihnen ein Bestell-Button angezeigt.

  • Die Buchlieferung aus dem Magazin erfolgt 4 mal am Tag - jeweils um 08:30 Uhr, 10:30 Uhr, 12:30 Uhr und 14:30 Uhr.

 

Wie bestelle ich Bücher aus dem Magazin in den Lesesaal?

  • Werke, die nicht entleihbar sind, können in den Lesesaal des Zeughauses (2. Stock) oder der Bibliotheca Augusta (Erdgeschoss) bestellt werden (s. Lageplan)

  • Ausnahmen: Nur im Lesesaal der Bibliotheca Augusta eingesehen werden können Zeitungsbände und andere großformatige Werke, sowie Werke deren Erhaltungszustand einen Transport ins Zeughaus nicht zulässt, Handschriften, Malerbücher und Objekte aus den Sondersammlungen. In der Regel sollte drei Tage vor der gewünschten Benutzung eine schriftliche Anmeldung bei der Handschriftenabteilung der Herzog August Bibliothek (Postfach 1364, 38299 Wolfenbüttel; E-Mail: Auskunft; Fax: 05331/808-165) vorliegen. In der Anmeldung ist das Forschungsvorhaben bzw. der Benutzungszweck darzulegen, bei Malerbüchern darüber hinaus die Angabe von Künstler, Autor, Titel und Signatur. Für telefonische Rückfragen steht Ihnen die Auskunft unter 05331/808-114 zur Verfügung

  • Benutzer ohne Ausleihberechtigung können Bücher ausschließlich in die Lesesäle bestellen

  • Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Öffnungszeiten der beiden Lesesäle

 

Wie bestelle ich Bücher in den Lesesaal?

  • Online-Bestellung über den elektronischen Katalog (OPAC) wie bei modernen Drucken oder

  • Bestellung per speziellem Leihschein (erhältlich an den Auskunftsplätzen, neben den Internet-PCs sowie an verschiedenen anderen Stellen)

Wo gebe ich die Leihscheine ab und wann liegen die Bücher dann im Lesesaal bereit?

  • Werfen Sie die Leihscheine in einen der dafür vorgesehen Kästen ein (Auskunft Zeughaus,  1. OG Zeughaus, Lesesaalaufsicht Bibliotheca Augusta)

  • Die Leihscheine werden werktags um 8.30 Uhr, 10:30 Uhr, 12:30 Uhr und 14:30 Uhr abgeholt

  • Bestellungen für Samstag bitte bereits am Freitag bis 12.00 Uhr aufgeben, Samstags werden keine Bücher geliefert

  • Die Buchlieferung aus dem Magazin erfolgt 4 mal am Tag - jeweils um 08:30 Uhr, 10:30 Uhr, 12:30 Uhr und 14:30 Uhr

 

Abholung bestellter Bücher

Wo bekomme ich mein bestelltes Buch?

  • Am Tag der Bestellung bzw. am Folgetag (abhängig von der Uhrzeit der Bestellung): an der Ausleihtheke im 1. OG des Zeughauses (während der Öffnungszeiten der Ausleihe)

  • Danach: am Infotresen im Eingangsbereich des Zeughauses

Wann liegt mein über den Online-Katalog oder per Leihschein bestelltes Buch für mich bereit?

  • Die Buchlieferung aus dem Magazin erfolgt 4 mal am Tag - jeweils um 08:30 Uhr, 10:30 Uhr, 12:30 Uhr und 14:30 Uhr

Was muss ich noch beachten?

  • Am Samstag werden keine Bücher aus den Magazinen geliefert

  • Bestellungen für Samstag bitte bereits am Freitag bis 12.00 Uhr aufgeben

 

Rückgabe entliehener Bücher

Wo und wann gebe ich mein entliehenes Buch wieder zurück?

  • Am Infotresen im Eingangsbereich des Zeughauses

Was muss ich beachten?

Wie kann ich die Leihfrist für mein entliehenes Buch verlängern?

  • Selbst über den Online-Katalog

  • Persönlich an der Ausleihtheke oder der Auskunft

  • Telefonisch oder schriftlich über die Leihstelle (Kontakt) oder die Auskunft (Kontakt)

Was muss ich beachten?

  • Fristverlängerungen über den Online-Katalog bitte bis spätestens 1 Tag vor Fristende tätigen (nachdem die Leihfrist abgelaufen ist, können Sie sie nicht mehr selbst online verlängern)

  • Fristverlängerungen sind nicht möglich, wenn das Buch durch einen anderen Benutzer vorgemerkt wurde