Sammlung Hermann Zapf

Hermann Zapf (1918 - 2015), einer der bedeutendsten Buch- und Schriftkünstler des 20. Jahrhunderts, Verfasser u.a. des berühmten Manuale typographicum und Gestalter von über 80 Schriften, übergab der HAB seit 1991 sukzessive Teile seiner umfangreichen Sammlung. Dazu gehören u.a. Schriftentwürfe, Buchgestaltungen und Signete von Hermann Zapf für in- und ausländische Verlage, bibliophile Ausgaben, handgeschriebene Briefe und Unterlagen über den rechtlichen Schutz von Druckschriften, Materialsammlungen über Kalligraphie, Bleisatz, Fotosatz und Computertechniken, außerdem Dokumente zur Geschichte der Schrift in den verschiedenen Ländern sowie Fachliteratur. Die Erschließung und Katalogisierung dieser Sammlung ist im Gange.

Verzeichnung: Nachweis der Bibliothek von Hermann Zapf im OPAC

Eine Dauerausstellung im Malerbuchkabinett der Bibliotheca Augusta zeigt eine repräsentative Auswahl aus der Sammlung.

Literatur: Sammlung Hermann Zapf, Wolfenbüttel 1993 (Ausstellungskatalog der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel). - ABC-XYZapf. Fünfzig Jahre Alphabet Design, hrsg. von Knut Erichson und John Dreyfus, Offenbach/London 1989