Online-Ausstellungen

Einige der Sonderausstellungen, die in der Herzog August Bibliothek gezeigt wurden, sind nach wie vor zu sehen: Als Online-Ausstellungen bieten sie einen virtuellen Rundgang mit vielen Bildern und Erläuterungen.

 

Reformstau im 15. Jahrhundert?
Kirche und Welt vor der Reformation
Ausstellung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel in der Augusteerhalle, in der Schatzkammer und im Kabinett
6. März bis 28. August 2011

 

Geschrieben und gemalt: Gelehrte Bücher aus Frauenhand
Eine Klosterbibliothek sächsischer Benediktinerinnen des 12. Jahrhunderts
Ausstellung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel in der Augusteerhalle, in der Schatzkammer und im Kabinett
19. November 2006 bis 11. Februar 2007

 

"Gotts verhengnis und seine strafe" - Zur Geschichte der Seuchen in der Frühen Neuzeit
Ausstellung in der Herzog August Bibliothek
14. August bis 13. November 2005

 

Die Litauische Postille (1573): Dokumente der litauischen Reformation
Ausstellung im Kabinett der Herzog August Bibliothek
9. März bis 25. Mai 2003

 

Geschichte und Geschichten: Das Mittelalter erzählt
Eine Austellung der Herzog August Bibliothek
10. November 2001 bis 7. April 2002

 

Das Buch als Bild: Picasso ᾽illustriert᾽
Ausstellung im Kornspeicher in der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
14. September bis 24. November 2002

 

Die Handschriften des Klosters Weissenburg: Blick in eine Bibliothek des frühen und hohen Mittelalters
Ausstellung der Herzog August Bibliothek in der Augusteerhalle und der Schatzkammer
13. Juli bis 24. November 2002

 

Athanasius Kircher und Herzog August der Jüngere von Braunschweig-Lüneburg
Ausstellung aus Anlass des 400. Geburtstages Kirchers in der Zeughaushalle und der Bibliotheca Augusta
4. März bis 27. Juli 2002