Kulturelle Veranstaltungen

Bei Lessing zu Gast
Lesemarathon zu Umberto Eco
Veranstaltung der Lessing-Akademie e.V. gemeinsam mit der Deutsch-Italienischen Kulturgesellschaft Braunschweig
Mit einer Einführung und Erläuterungen von Prof. Dr. Cord-Friedrich Berghahn.
2. März 2017, 19.30 Uhr, Lessinghaus
Eintritt: frei

 

Führung durch das Zeughaus
7. März 2017, 17.00 Uhr
Eintritt: frei

 

Abendführung in den musealen Räumen der Bibliotheca Augusta
7. März 2017, 19.00 Uhr
Eintritt: 8,-/4,-/2,- €

 

Vortrag
Prof. Dr. Barbara Hahn (Vanderbilt):
"Jeder sage, was ihm Wahrheit dünkt". Hannah Arendts Gedanken zu Lessing
Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen der internationalen und interdisziplinären Tagung „Lessing und das Judentum. Lektüren, Dialoge, Kontroversen im 20. und 21. Jahrhundert“ der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, der Herzog August Bibliothek, der Lessing-Akademie e.V. und der Arbeitsstelle für Lessing-Rezeption, Kamenz
9. März 2017, 18.30 Uhr, Gartensaal im Lessinghaus
Eintritt: frei

 

Vortrag
Prof. Dr. Jakob Hessing (Jerusalem):
Lessing und Freud
Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen der internationalen und interdisziplinären Tagung „Lessing und das Judentum. Lektüren, Dialoge, Kontroversen im 20. und 21. Jahrhundert“ der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, der Herzog August Bibliothek, der Lessing-Akademie e.V. und der Arbeitsstelle für Lessing-Rezeption, Kamenz
10. März 2017, 19.00 Uhr, Augusteerhalle der Bibliotheca Augusta
Eintritt: frei

 

Konzerte in der Herzog August Bibliothek
Klavierabend mit Sheila Arnold
Werke von Franz Schubert, Claude Debussy und Toru Takemitsu
Veranstaltung der Kulturinitiative TonArt e.V. in Kooperation mit der Herzog August Bibliothek
11. März 2017, 19.00 Uhr, Augusteerhalle der Bibliotheca Augusta
Karten: 15,- €/ermäßigt 10,- € – Vorverkauf: Bücher Behr, Kornmarkt 4, Wolfenbüttel, Musikalien Bartels, Schlosspassage 6, Braunschweig, Reservierungen: Tel. 05331/929808

 

Werkstattführung
Konservierung und Restaurierung haben eine lange Tradition an der Herzog August Bibliothek. Die Anfang der 1960er Jahre eingerichtete Werkstatt zeigt einen Einblick in die Tätigkeiten, wie die Bearbeitung der historischen Grafiksammlungen, Maßnahmen zum Schutz für wertvolle Drucke und die Restaurierung stark beschädigter mittelalterlicher Handschriften
21. März 2017, 19.00 Uhr, Restaurierungswerkstatt im Direktorhaus – Anmeldung:  Tel. 05331/808-153
Karten: 3,- €

 

Freunde referieren für Freunde
Prof. Dr.-Ing. Henning Wallentowitz (Braunschweig):
Ist das Elektroauto wirklich eine Alternative?
Vortragsreihe der Gesellschaft der Freunde der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel e.V.
23. März 2017, 19.00 Uhr, Augusteerhalle der Bibliotheca Augusta
Eintritt: frei

 

„Sanct Lutherus“ und „böser Feind"- Lutherbilder aus vier Jahrhunderten
Sonderführung durch die Ausstellung "Luthermania. Ansichten einer Kultfigur"
Kurator Dr. Hole Rößler führt durch die Ausstellung
24. März 2017, 15.30 Uhr, Museale Räume der Bibliotheca Augusta
Preis: 5,- €, ermäßigt 2,-/1,- € - Anmeldung erbeten: kulturprg@hab.de oder Tel. 05331/808214

 

Arthur Rimbaud und die grüne Fee
Sonderführung durch die Ausstellung »Dérèglement de tous les sens« – Arthur Rimbaud in den Künsten
Kurator Dr. Sven Limbeck führt durch die Ausstellung mit Blick auf die Entgrenzung der sinnlichen Wahrnehmung (Haschisch, Opium, Absinth)
26. März 2017, 15.00 Uhr, Malerbuchsaal der Bibliotheca Augusta
Eintritt: frei

 

Vortrag
Dr. Hansjörg Buss (Berlin):
Die Deutschen und ihr Luther. Luther- und Reformationsjubiläen im 19. und 20. Jahrhundert.
Begleitprogramm zur Ausstellung "Luthermania - Ansichten einer Kultfigur"
30. März 2017, 19.00 Uhr, Augusteerhalle
Eintritt: frei

 

Konzerte in der Herzog August Bibliothek
Bachomanie
Mit dem Ensemble »il gioco col suono«
Leitung: Prof. Krzysztof Wegrzyn (Musikhochschule Hannover)
Werke von J. S. Bach: Brandenburgisches Konzert, Partita für Klavier, Cello Suite, Konzert für 2 Violinen d-Moll sowie von Vivaldi: Frühling u.a.
Veranstaltung der Gesellschaft der Freunde der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel e.V. im Kooperation mit der Dauer-Stiftung
2. April 2017, 17.00 Uhr, Augusteerhalle der Bibliotheca Augusta
Karten: 15,- €/ermäßigt für Mitglieder 10,- €

 

Führung durch das Zeughaus
4. April 2017, 17.00 Uhr
Eintritt: frei

 

Abendführung in den musealen Räumen der Bibliotheca Augusta
4. April 2017, 19.00 Uhr
Eintritt: 8,-/4,-/2,- €

 

Vortrag
Dr. Harald Bollbuck (Göttingen):
Held, Gottesgesandter, Verdammter: Das Lutherbild in der Geschichtsschreibung bis zur Aufklärung
Begleitprogramm zur Ausstellung „Luthermania – Ansichten einer Kultfigur“
5. April 2017, 19.00 Uhr, Augusteerhalle der Bibliotheca Augusta
Eintritt: frei

 

Sonderführung
Luthermania. Ansichten einer Kultfigur
Kurator Dr. Hole Rößler führt durch die Ausstellung
9. April 2017, 14.30 Uhr, Museale Räume der Bibliotheca Augusta
Preis: 5,- €, ermäßigt 2,-/1,- €

 

Vortrag
Prof. Dr. Marcus Sandl (Konstanz):
Luthers Haltung. Expressivität – Historizität – Erinnerung
Begleitprogramm zur Ausstellung „Luthermania – Ansichten einer Kultfigur“
12. April 2017, 19.00 Uhr, Augusteerhalle der Bibliotheca Augusta
Eintritt: frei

 

Führung durch die Fotowerkstatt
In der Führung werden u.a. der Umgang mit digitalen Kameras und der Workflow bei der Reproduktion von Drucken, Handschriften und Grafiken gezeigt. Die Mitarbeiterinnen erläutern die Geräte, wie den Wolfenbütteler Buchspiegel und die Verfahren der Einrichtung in der Wolfenbütteler Digitalen Bibliothek und gehen auf die Bedeutung der Digitalisierung für die Sicherung des kulturellen Erbes ein.
25. April 2017, 18.00 Uhr, Anmeldung ab 28. März, Tel. 05331/808103
Karten: 3,- €

 

Bei Lessing zu Gast
Martin Luther »Wider Hans Worst«
Lesung mit Prof. Dr. Jürgen Stenzel und einer Einführung von Dr. Kristlieb Adloff
Veranstaltung der Lessing-Akademie e.V. zum Ende der Luther-Dekade
28. April 2017, 19.30 Uhr, Gartensaal im Lessinghaus
Eintritt: frei