Kulturelle Veranstaltungen

Führung durch das Zeughaus
2. August 2016, 17.00 Uhr
Eintritt: frei

 

Abendführung in den musealen Räumen der Bibliotheca Augusta
2. August 2016, 19.00 Uhr
Eintritt: 8,-/4,-/2,- €

 

Öffentliche Sonderführung
Uta Schneider führt durch die Ausstellung "buch. räume. sprach. bilder"
30 Jahre Zusammenarbeit ‹usus›: Ute Schneider & Ulrike Stoltz
5. August 2016, 15.00 Uhr, Malerbuchsaal der Bibliotheca Augusta
Eintritt: frei

 

Ausstellungseröffnung
Retter der Antike. Marquard Gude auf der Suche nach den Klassikern
Andreas Ammann (Universität Bern): Wiedergefundene Freunde – Humanisten und ihre Handschriften im 15. und 16. Jahrhundert
David Leeuwarden (Laute) Waltraut Gumz-Leeuwarden (Viola da Gamba): Musikalische Umrahmung
14. August 2016, 11.30 Uhr, Augusteerhalle der Bibliotheca Augusta - Einladung
Eintritt: frei

 

Buchpräsentation und Pressegespräch
Herzog Heinrich Julius zu Braunschweig und Lüneburg (1564-1613): Politiker und Gelehrter mit europäischem Profil
Herausgegeben von Werner Arnold, Brage bei der Wieden, Ulrike Gleixner im Appelhans Verlag, Braunschweig 2016
15. August 2016, 11.00 Uhr, Augusteerhalle der Bibliotheca Augusta
Eintritt: frei

 

Öffentliche Sonderführung
Retter der Antike. Marquard Gude auf der Suche nach den Klassikern
Kuratorin Dr. Patrizia Carmassi führt durch die Ausstellung
16. August 2016, 15.30 Uhr, Museale Räume der Bibliotheca Augusta
Eintritt: frei

 

Führung durch das neue Magazin
Dr. Thomas Stäcker geht auf die architektonischen und baulichen Besonderheiten des Gebäudes ein und erläutert die geplante Buchaufstellung in den knapp 21.000 laufende Meter langen Rollregalen
16. August 2016, 16.00 Uhr
, Haupteingang des Magazins auf der Südseite des Gebäudes, Lessingstraße 13 – Anmeldung erbeten: Tel. 05331/808-214 (Mo. - Fr. 10-13 Uhr) oder info@hab.de
Eintritt: frei

 

Sonderführung zum 350. Todestag Herzog August d.J.
Die Bibliothek als Wissenszentrum der Frühen Neuzeit
mit Dr. Werner Arnold (Wolfenbüttel)
25. August 2016, 15.30 Uhr, Museale Räume der Bibliotheca Augusta – Anmeldung erbeten: Tel. 05331/808214 oder info@hab.de
Eintritt: frei

 

Freunde referieren für Freunde
Prof. Dr. Elio Brancaforte (New Orleans):
Gestern und Heute: Auf den Spuren von Olearius und Kaempfer in Aserbaidschan und Iran
Vortrag mit Bildern der Gesellschaft der Freunde der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel e.V.
25. August 2016, 19.00 Uhr, Augusteerhalle der Bibliotheca Augusta
Eintritt: frei

 

Bei Lessing zu Gast
Lesung von Georg Oswald Cott: Gedichte
Lesung im Rahmen der Veranstaltungsreihe der Lessing-Akademie e.V.
5. September 2016, 19.30 Uhr, Gartensaal im Lessinghaus
Eintritt: frei 


Führung durch das Zeughaus
6. September 2016, 17.00 Uhr - entfällt!
Eintritt: frei

 

Abendführung in den musealen Räumen der Bibliotheca Augusta
6. September 2016, 19.00 Uhr
Eintritt: 8,-/4,-/2,- €

 

Vortrag
PD Dr. Günther Oestmann (Bremen):
Eine Leidenschaft für wohlgeordnete Mechanik: Herzog August d.J. und seine Uhren. Veranstaltung zum 350. Todestag Herzog August d.J.
8. September 2016, 19.00 Uhr, Augusteerhalle der Bibliotheca Augusta
Eintritt: frei

 

Vortrag
Prof. Dr. Matthias Steinbach (Braunschweig):
Der Fürst als wissenschaftlicher Dilettant – Wilhelm II. als Archäologe und technischer Revolutionär
Veranstaltung zum 350. Todestag Herzog August d.J.
15. September 2016, 19.00 Uhr, Augusteerhalle der Bibliotheca Augusta
Eintritt: frei

 

Konzert
Gesprächskonzert zum 350. Todestag Herzog August d.J.
Margaret Hunter, Sopran
Capella de la Torre
Leitung: Katharina Bäuml
17. September 2016, 18.00 Uhr, Augusteerhalle der Bibliotheca Augusta
Karten: 15,- €/ermäßigt 10,- €

 

Vortrag
Prof. Dr. Wilhelm Kühlmann (Heidelberg):
Vom Ruhm eines Weltmodells. Fischart, Frischlin und die Straßburger Publizistik zur Straßburger Münsteruhr
Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen der Jahrestagung des Wolfenbütteler Arbeitskreises für Renaissanceforschung
19. September 2016, 19.00 Uhr, Augusteerhalle der Bibliotheca Augusta
Eintritt: frei

 

Bei Lessing zu Gast
Karl Philipp Moritz – 260. Geburtstag
Franziska-Katharina Schlieker und Prof. Dr. Cord-Friedrich Berghahn erinnern mit der Lesung von Passagen aus den Romanen „Anton Reiser“, „Andreas Hartknopf“ und Moritz' Reisebeschreibungen an den bedeutenden Autor.
Veranstaltung der Lessing-Akademie e.V.
22. September 2016, 19.30 Uhr, Gartensaal im Lessinghaus
Eintritt: frei

 

Freunde referieren für Freunde
Prof. Dr. Matthias Steinbach (Braunschweig):
„Nietzsche für schmutziges Geld ...“ – Anmerkungen zur Weimarer 'Ecce homo'-Ausgabe von 1985
Vortragsreihe der Gesellschaft der Freunde der Herzog August Bibliothek e.V.
26. September 2016, 19.00 Uhr, Augusteerhalle der Bibliotheca Augusta
Eintritt: frei

 

Öffentliche Sonderführung
Ulrike Stoltz führt durch die Ausstellung "buch. räume. sprach. bilder"
30 Jahre Zusammenarbeit ‹usus›: Ute Schneider & Ulrike Stoltz
3. Oktober 2016, 15.00 Uhr, Malerbuchsaal der Bibliotheca Augusta
Eintritt: frei

 

Abendführung in den musealen Räumen der Bibliotheca Augusta
4. Oktober 2016, 19.00 Uhr
Eintritt: 8,-/4,-/2,- €

 

Vortrag
Dr. Dirk Sangmeister (Nikosia)
Eine Reise auf den Spuren Lessings. Bodes und Böttigers Besuch in Braunschweig und Wolfenbüttel 1793
Veranstaltung der Lessing-Akademie e.V.
6. Oktober 2016, 19.30 Uhr, Gartensaal im Lessinghaus
Eintritt. frei

 

Ausstellungseröffnung
Entregelung aller Sinne. Arthur Rimbaud in den Künsten
mit einem Vortrag von Prof. Dr. Jan Röhnert (Braunschweig): Bilder von Rimbaud
und musikalischem Begleitprogramm
7. Oktober 2016, 17.00 Uhr, Augusteerhalle der Bibliotheca Augusta
Eintritt: frei

 

Konzerte in der Herzog August Bibliothek
“A Consort of Sweet Sounds”.
Musik zur Zeit Shakespeares
Margaret Hunter (Sopran), Hille Perl (Viola da Gamba), Lee Santana (Laute und Theorbe)
Konzert des Michael Praetorius Collegiums
15. Oktober 2016, 18.00 Uhr, Augusteerhalle der Bibliotheca Augusta
Karten: 15,- €/MPC-Mitglieder 10,- €/ermäßigt 5,- € –Vorverkauf: Bücher-Behr, Wolfenbüttel

 

Werkstattführung
In der Restaurierungswerkstatt der Herzog August Bibliothek werden Fragen zur täglichen Arbeit beantwortet: Welche Art von Schäden gibt es und wie entstehen sie? Können oder müssen alle Bücher restauriert werden? Gibt es Risiken und Nebenwirkungen? Wie können die Bestände vor Schäden geschützt werden?
18. Oktober 2016, 19.00 Uhr, Restaurierungswerkstatt im Leibnizhaus – Anmeldung ab 20. September 2016, Tel. 05331/808-217
Karten: 3,- €

 

Vortrag
PD Dr. Arwed Arnulf (Berlin):
Jenseits der Kennerschaft. Die Graphiksammlung als Instrument historisch-antiquarischer Gelehrsamkeit im 18. Jahrhundert
Öffentlicher Vortrag zur Eröffnung der Tagung „Das Sammeln von Graphik in historischer Perspektive. Forschung und Digitalisierung im Dialog“
20. Oktober 2016, 19.00 Uhr, Augusteerhalle der Bibliotheca Augusta
Eintritt: frei

 

Sonderführung
Entregelung aller Sinne. Arthur Rimbaud in den Künsten
Kurator Dr. Sven Limbeck führt durch die Ausstellung
28. Oktober 2016, 15.30 Uhr, Museale Räume der Bibliotheca Augusta
Eintritt: frei

 

Konzerte in der Herzog August Bibliothek
„Auf dem Strom“
Karin Allgeier (Violine), Rob Vogel (Horn), Matthias Stier (Tenor), Ilka Schibilak (Klavier) spielen eine Sonate und Lieder für Tenor und Klavier von Louis Spohr, die Ballade für Tenor, Horn und Klavier von Franz Schubert sowie das Trio Es-Dur für Horn, Violine und Klavier (op. 40) von Johannes Brahms.
Veranstaltung der Gesellschaft der Freunde der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel e.V.
30. Oktober 2016, 17.00 Uhr, Augusteerhalle der Bibliotheca Augusta
Karten: 15,- €/ermäßigt für Mitglieder 10,- €