Dr. Christian Heitzmann

Leiter der Abteilung Handschriften und Sondersammlungen

Telefon: 05331/808-129
E-Mail: heitzmann(at)hab.de

Forschungsschwerpunkte

Mittelalterliche Handschriftenkunde
Bibliotheksgeschichte
Überlieferungsgeschichte

Curriculum vitae

seit 2007 Leiter der Abteilung Handschriften und Sondersammlungen

2002 stellv. Leiter der Abteilung Handschriften und Sondersammlungen

2001-2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Herzog August Bibliothek (Katalogisierung der mittelalterlichen Helmstedter Handschriften)

1999 Stipendiat am Warburg Institute (London)

1998-2001 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart (Katalogisierung der lateinischen Bibeldrucke, Katalogisierung der mittelalterlichen Handschriften aus Überlingen)

1994 Stipendiat der Società per lo Studio del Medio Evo Latino an der Certosa di Galluzzo (Florenz)

1986-1997 Studium der Klassischen Philologie, der Geschichte und der Lateinischen Philologie des Mittelalters in Freiburg i.Br.

Publikationen

Monographien und Kataloge

Der Liber floridus in Wolfenbüttel. Eine Prachthandschrift über Himmel und Erde, Darmstadt 2014 (zus. mit Patrizia Carmassi)

Die mittelalterlichen Helmstedter Handschriften der Herzog August Bibliothek Teil I: Cod. Guelf. 1 Helmst. - Cod. Guelf. 276 Helmst., bearb. von Helmar Härtel, C.H., Dieter Merzbacher und Bertram Lesser, Wiesbaden 2012

Die Sterne lügen nicht. Astrologie und Astronomie im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit (Ausstellungskataloge der Herzog August Bibliothek 90), Wiesbaden 2008

Europas Weltbild in alten Karten. Globalisierung im Zeitalter der Entdeckungen (Ausstellungskataloge der Herzog August Bibliothek 85), Wiesbaden 2006

"Ganze Bücher von Geschichten". Bibeln aus Niedersachsen, Wiesbaden 2003 (Ausstellungskataloge der Herzog August Bibliothek 81)

Die Bibelsammlung der Württembergischen Landesbibliothek, Abt. 1, Bd. 4: Lateinische Bibeldrucke, 3 Teilbände, Stuttgart 2002 (zusammen mit Manuel Santos Noya)

 

Editionen

Christoph Heidmann Oratio de Bibliotheca Julia, hrsg. und übers. von Thomas Stäcker und C.H., Wolfenbüttel 2013 (Editiones Electronicae Guelferbytanae 13)

Protokoll des Religionskolloquiums in Vilnius am 14. Juni 1585 (Nr. 15-17 der Sammelhandschrift Cod. Guelf. 11.14 Aug. 2°. Transkribiert und beschrieben von Jolanta Gelumbeckaite. Übersetzt von Jolanta Gelumbeckaite, C.H. und Thomas Stäcker. In TEI P5-XML konvertiert von Thomas Stäcker, Wolfenbüttel 2006 (Editiones Electronicae Guelferbytanae 2)

Gesta Karoli Magni ad Carcassonam et Narbonam. Untersuchungen und Neuedition, Florenz 1999 (Millennio medievale 11)

 

Herausgeberschaften

zus. mit Falk Eisermann: Einblicke. Bücher aus der Barther Kirchenbibliothek im Fokus. - 2. Barther Bibliotheksgespräch 1. Mai 2015, Rostock 2016

zus. mit Edina Zsupán: Corvina Augusta. Die Handschriften des Königs Matthias Corvinus in der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (Supplementum Corvinianum 3), Budapest 2014

zus. mit Ulrike Gleixner: Heft "Die spinnen", Zeitschrift für Ideengeschiche 4/2013

zus. mit Jochen Bepler: Der Albani-Psalter. Stand und Perspektiven der Forschung / Current Research and Perspectives, Hildesheim 2013

zus. mit Monika E. Müller: Einen Platz im Himmel erwerben. Bücher und Bilder im Dienste mittelalterlicher Jenseitsfürsorge (Wolfenbütteler Hefte 32), Wiesbaden 2012

zus. mit Ulrike Gleixner: Heft "Einfall", Zeitschrift für Ideengeschichte 3/2010

 

Aufsätze und Katalogbeiträge

Ein Papst in Barth. Spurensuche zu Seelsorge und Theologie am Ende des Mittelalters in einem Sammelband der Kirchenbibliothek St. Marien (2° Lit. B 19), in: Einblicke. Bücher aus der Barther Kirchenbibliothek im Fokus, hrsg. von C.H. und Falk Eisermann, Rostock 2016, S. 81-93

Bilder lesen. Deutsche Buchmalerei des 15. Jahrhunderts in der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, mit Beiträgen von Christian Heitzmann, Britta-Juliane Kruse, Bertram Lesser, Sven Limbeck, Kerstin Schnabel, Gia Toussaint, Judith Tralles, Stravros Vlachos u. Ute von Bloh-Völker, [Ausstellungskat.] Luzern 2015 (Buchmalerei des 15. Jahrhunderts in Mitteleuropa 13), S. 8–19 (Kat.-Nr. 1–6), S. 42–45 (Kat.-Nr. 18-19), S. 50f. (Kat.-Nr. 22).

Die Digitalisierung von Handschriftenfragmenten - Chancen für Bibliothek und Wissenschaft, in: Fragment und Makulatur. Überlieferungsstörungen und Forschungsbedarf bei Kulturgut in Archiven und Bibliotheken, hrsg. von Hanns Peter Neuheuser und Wolfgang Schmitz, Wiesbaden 2015 (Buchwissenschaftliche Beiträge 91), S. 357-364

Die mittelalterlichen Handschriften der Barther Kirchenbibliothek, in: Bibliotheken bauen. Die Barther Kirchenbibliothek im Kontext (Separatum aus: Jahrbuch für kirchliches Buch- und Bibliothekswesen NF 2, 2014), Regensburg 2014, S. 53-60

Zur Provenienz der Corvinen in Herzog Augusts Sammlung, in: Corvina Augusta, hg. von Edina Zsupán unter Mitarb. von C.H., Budapest 2014, S. 15-25

Pro remedio animae meae. Mittelalterliche Bücherstiftungen am Beispiel Bischof Brunos von Hildesheim, in: Schätze im Himmel - Bücher auf Erden. Mittelalterliche Handschriften aus Hildesheim, hg. von M. E. Müller (Ausstellungskataloge der Herzog  August Bibliothek 93), Wiesbaden 2010, S. 155-160

Demogorgon in Minden. Heidnische Götter in der - jetzt vollständigen - Weltchronik des Heinrich von Herford, in: Der wissenschaftliche Bibliothekar. Festschrift für Werner Arnold, hg. von Detlef Hellfaier u.a., Wiesbaden 2009 (Wolfenbütteler Schriften zur Geschichte des Buchwesens 44), S. 337-342

Hüte dich vor Pfeil und Gift. Johannes Lichtenbergers Vorhersagen und seine bisher unbekannten Horoskope, in: Zeitschrift für Ideengeschichte 3,2 (2009), S. 103-112

Wem gehören die Molukken? Eine unbekannte Weltkarte aus der Frühzeit der Entdeckungen, in: Zeitschrift für Ideengeschichte 1,2 (2007), S. 101-110

Giannozzo Manetti und das Erdbeben von 1456. Christlicher Humanismus und empirische Naturwissenschaft, in: Nova de veteribus. Mittel- und neulateinische Studien für Paul Gerhard Schmidt, hrsg. von Andreas Bihrer und Elisabeth Stein, München-Leipzig 2004, S. 735-748

Le lettere latine di Giovanni Boccaccio, in: Filologia mediolatina 11 (2004), S. 191-203

Die mittelalterlichen Handschriften der Leopold-Sophien-Bibliothek in Überlingen, in: Schriften des Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung 120 (2002), S. 41-103

"Non tam Florentia nobis quam nos Florentie desyderio futuri sumus." Exil und Verbannung aus der Sicht italienischer Humanisten, in: Exil, Fremdheit und Ausgrenzung in Mittelalter und früher Neuzeit, hrsg. von Andreas Bihrer u.a., Würzburg 2000 (Identitäten und Alteritäten 4), S. 259-274