Stipendiaten und Gäste im laufenden Monat

 

Druckversion/printed version (pdf)

 

Postdoktoranden & Senior Fellows/Post-doc & Senior Fellows

 

Volodymyr Abaschnik (Kharkiv)
Deutsche Einflüsse in der Ukraine in der Aufklärungszeit
07.01.-16.02.2020
Gefördert durch den Stifterverband/Senior Fellow

Maria Avxentevskaya (Berlin)
The Physician’s Album Amicorum in the Context of Humanist Knowledge Networking
01.10.2019-31.03.2020
Gefördert durch das Land Niedersachsen

Corinne Bayerl (Eugene)
The Stage on Trial: Opposition against the Theatre in Seventeenth-Century Europe
02.01.-15.07.2020
Gefördert durch das Land Niedersachsen

John M. Burden (Notre Dame)
Penitential Justice: Crime, Sin and Church Law in Medieval Germany
01.07.2019-30.04.2020
Gefördert durch die Volkswagen-Stiftung und Andrew W. Mellon Foundation

Julie Casteigt (Toulouse)
Unberücksichtigte Elemente des mittelalterlichen Gelehrtennetzwerks in neu entdeckten mittelalterlichen Predigten zum Prolog des Johannesevangeliums in der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
26.01.-01.02.2020
Gefördert durch das Land Niedersachsen

Vera Faßhauer (Frankfurt/Main)
Wissenschafts- und ideengeschichtliche Hintergründe der Medico-Theologischen Schreibpraxis Johann Christian Senckenbergs
02.09.2019-29.02.2020
Gefördert durch das Land Niedersachsen

Dominik Fugger (Frankfurt/Main)
Vom universellen Heidentum zur germanischen Religion
15.09.-14.12.2019
Gefördert durch die Alexander von Humboldt-Stiftung

Rodrigo Guerizoli Teixeira (Rio de Janeiro)
John Duns Scotus on Substances, Distinctions and Separability
02.12.2019-29.02.2020
Gefördert durch das Land Niedersachsen

Hiram Kümper (Mannheim)
Ein antiphilosophisches Experiment? François-Joseph Desbillons und die jesuitische Gelehrsamkeit in Deutschland
06.01.-31.01.2020
Gefördert durch die van Runset-Stiftung/Senior Fellow

Alessandro Laverda (Vicenza)
The Debate on Miracles in Early Modern Germany: Philosophy, Theology and Medicine
15.01.-14.07.2020
Gefördert durch das Land Niedersachsen

Jaya Remond (Paris)
New Flowerings: Nature and the Business of Picture-Making in Early Modern Northern Europe
08.01.-31.03.2020
Gefördert durch das Land Niedersachsen

Michail Reutin (Moskau)
Deutsche Mystiker des späten Mittelalters: J. Eckhart, H. Seuse, J. Tauler
07.01.-08.03.2020
Gefördert durch das Land Niedersachsen

Ulrike Strasser (San Diego)
Global Knowledge, Religious Devotion and the Making of Enlightenment Europe
13.01.-12.04.2020
Gefördert durch die van Runset-Stiftung/Senior Fellow

Matthias Tischler (Barcelona)
Zwischen Früh- und Hochscholastik. Bildungsgeschichtliche Umbrüche in Ostsachsen während des 12. und 13. Jahrhunderts
02.01.-31.01.2020
Gefördert durch das Land Niedersachsen

Doktoranden/doctoral students

Stefan Beckert (Dresden)
Schmähkampagnen um Herzog Heinrich von Braunschweig-Wolfenbüttel 1538-1545
15.01.-14.02.2020
Gefördert durch die Dr. Günther Findel-Stiftung

Benjamin Errington (Dublin)
Timbre in aesthetic writings of the German Enlightenment and Early German Romanticism
08.01.-13.02.2020
Gefördert durch ein Leventhal-Stipendium

Micaela Kowalski (Charlottesville)
Between God and the Devil: Diabolic Representations of the New World in Reformation Europe
15.01.-14.04.2020
Gefördert durch die Dr. Günther Findel-Stiftung

Stefanie Schuldt (Greifswald)
Der Architekt Göran Josuæ Adelcrantz und das schwedische Bauwesen am Beginn des 18. Jahrhunderts
02.01.-31.03.2020
Gefördert durch die Rolf und Ursula Schneider-Stiftung

Rachel Small (Tucson)
In the Wake of Disaster: Religious Tolerance and Intolerance in Early Modern Germany (1520-1720)
23.09.2019-30.04.2020
Gefördert durch die Fulbright Foundation

Hannah Spracklan-Holl (Melbourne)
Reflections of Seventeenth-century Court Life in the Musical Compositions of Duchess Sophie Elisabeth of Braunschweig-Lüneburg (1613-1676)
20.01.-04.02.2020
Gefördert durch die Dr. Günther Findel-Stiftung/Fußnotenfonds

Verena Suchy (Gießen)
Bilder abweichender Körper in Perlenfiguren der Frühen Neuzeit
15.01.-14.05.2020
Gefördert durch die Dr. Günther Findel-Stiftung


Gäste/guests

Paolo Astorri (Leuven)
Privacy in the Works of Early Modern German Theologians and Jurists
10.01.-15.01.2020

Arthur der Weduwen (St. Andrews)
A history of the Library
05.01.-18.01.2020

Judit M. Ecsedy (Budapest)
Kompilationsstrategie in G. Ph. Harsdörffers Schauplätzen
01.11.2019-30.04.2020

Inga Mai Groote (Zürich)
Zirkulation musikalischen Wissens in der frühen Neuzeit
03.01.-31.01.2020

Søren Frank Jensen (Kopenhagen)
Representations of Private Life in Funeral Sermons
10.01.-15.01.2020

Martin Klebes (Eugene)
Brüder und ihre Schwestern
02.01.-15.07.2020

Milton Kooistra (Toronto)
The Correspondence of Wolfgang Capito. Volume 4: 1537-1541
02.10.2019-31.03.2020

Carsten Nahrendorf (Wolfenbüttel)
Regieren lernen. Theorien und Praktiken der Fürstenerziehung in der Frühen Neuzeit
15.09.2019-30.06.2020

Andrew Pettegree (St. Andrews)
A history of the Library
05.01.-18.01.2020

Frank Ejby Poulsen (Kopenhagen)
Privacy in the political thought of Hermann Conring
10.01.-15.01.2020