Norbert Ankenbauer

Paesi novamente retrovati – Newe unbekanthe landte: eine digitale Edition früher Entdeckerberichte

Mit der von Fracanzano da Montalboddo herausgegebenen italienischen Anthologie Paesi novamente retrovati (Vicenza, 1507) und den nachfolgenden Übersetzungen, einer der ersten darunter von dem Nürnberger Arzt Jobst Ruchamer ins Frühneu­hochdeutsche (Nürnberg, 1508), wurden die Berichte über die portugiesischen und spanischen Entdeckungen erstmals in umfassender Form einem breiten volks­sprachlichen Publikum zugänglich; die Anthologie umfasst u. a. Berichte zu den Entdeckungsfahrten von Alvise Da Mosto, Vasco da Gama, Christopher Kolumbus und Amerigo Vespucci.

Im Rahmen der Wolfenbütteler Digitalen Bibliothek soll diese historische Quelle für alle interessierten Wissenschaftler erschlossen werden: In einer ausführlichen Einleitung werden Inhalt, Quellengeschichte und Sprache der Anthologie näher erläutert. Den Faksimiles der italie­nischen Urfassung von 1507 sowie der frühneuhochdeutschen, niederdeutschen und lateinischen Übersetzung von 1508 werden eine digitale Transkription des italienischen und frühneuhochdeutschen Textes sowie eine moderne deutsche Übersetzung der Editio princeps beigegeben. Alle Toponyme und Anthroponyme werden mit einer Kurzkommentierung versehen und mit den einschlägigen Datenbanken (Getty Thesaurus of Geographic Names, GeoNames, Personennamendatei der DNB) verknüpft. Die Transkriptionen, die den Empfehlungen der Text Encoding Initiative (TEI-P5-Guidelines) gemäß annotiert wurden, werden frei verfügbar und so auch in historisch ausgerichtete Sprachkorpora integrierbar sein.

 

http://diglib.hab.de/wdb.php?dir=edoc/ed000145