Tagungen und Vorträge

Die Herzog August Bibliothek fördert den direkten Austausch innerhalb der und zwischen den Geisteswissenschaften durch Vorträge und Tagungen. In den Stipendiatenkolloquien stellen die Stipendiaten und Gäste ihre jeweiligen Projekte vor, bei den Werkstattgesprächen berichten Mitarbeiter der Bibliothek über ihre Forschungen und Arbeitsschwerpunkte. Die Tagungen der Bibliothek folgen in der Regel dem Modell des Arbeitsgespäches, bei dem intensive Diskussionen zwischen den Beiträgern im Vordergrund stehen.

Informationen zum Tagungsprogramm: forschung@hab.de

Wissenschaftliche Veranstaltungen August / September 2019

Gastseminar
Das barocke Trauerspiel bei Martin Opitz, Andreas Gryphius und Daniel Casper von Lohenstein
Goethe Universität Frankfurt am Main
Leitung: Dr. Carsten Nahrensdorf (Wolfenbüttel)
31. Juli bis 1. August 2019, Seminarraum im Zeughaus, Bibelsaal der Bibliotheca Augusta

Gastseminar
Von der Handschrift zur digitalen Edition
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Leitung: Prof. Dr. Frank Fürbeth (Frankfurt a. M.)
5. bis 8. August 2019, Seminarraum im Zeughaus, Bibelsaal der Bibliotheca Augusta

Stipendiatenkolloquium
Dr. Arne Spohr (Bowling Green)
Mohr und Trompeter. Blackness and Social Status in Early Modern Germany
12. August 2019, 18.00 Uhr, Saal im Anna-Vorwerk-Haus

Gastseminar
Umwelt und Katastrophen in der Frühen Neuzeit
Leibniz Universität Hannover
Leitung: Prof. Dr. Michaela Hohkamp (Hannover)
13. August 2019, Bibelsaal der Bibliotheca Augusta

Forschungskolloquium
Carsten Nahrendorf (Universität Frankfurt a. M.)
Regieren lernen. Theorie und Praxis der Fürstenerziehung an den Höfen Braunschweig-Wolfenbüttel, Sachsen-Weimar und Sachsen-Gotha
14. August 2019, 17.00 Uhr, Seminarraum im Meißnerhaus

Werkstattgespräch
Alexander Zirr und Andreas Herz
Forschungen an Selbstzeugnissen der Frühen Neuzeit in der Herzog August Bibliothek. Zur Digitalen Edition der Tagebücher von Herzog Ludwig Rudolf und Herzogin Christine Luise von Braunschweig-Wolfenbüttel
22. August 2019, 14.15 Uhr, Seminarraum im Zeughaus
Informationen

Stipendiatenkolloquium
Tucker Million (Rochester)
26. August 2019, 18.00 Uhr, Saal im Anna-Vorwerk-Haus

Gastseminar
Philosophie des 18. Jahrhiunderts
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Leitung: Dr. Astrid von der Lühe, Prof. Dr. Dirk Westerkamp
3. bis 5. September 2019, Seminarraum im Zeughaus

Zirkulation und Kontrolle. Dynamiken des 18. Jahrhunderts
Jahrestagung 2019 der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts
Gefördert von der Fritz Thyssen Stiftung für Wissenschaftsförderung
Leitung: Prof. Dr. Marian Füssel (Göttingen)
5. bis 6. September 2019, Bibelsaal der Bibliotheca Augusta
Programm 

Stipendiatenkolloquium
Sarah Lang (Graz)
9. September 2019, 18.00 Uhr, Saal im Anna-Vorwerk-Haus

Übersetzen in der Frühen Neuzeit - Konzepte und Praktiken /
Concepts and Practices of Translation in the Early Modern Period
1. Jahreskonferenz des SPP 2130: Übersetzungskulturen der Frühen Neuzeit (1450-1800) /
1st Annual Conference of the SPP 2130: Translation Cultures of the Early Modern Period (1450-1800)
Gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Leitung: Prof. Dr. Peter Burschel, Prof. Dr. Regina Toepfer, Prof. Dr. Jörg Wesche
11. bis 13. September 2019, Bibelsaal der Bibliotheca Augusta und Seminarraum im Zeughaus

ZfdG-Fachredaktiontreffen
Leitung: Lisa Klaffki (Wolfenbüttel)
17. September 2019, Seminarraum im Meißnerhaus

Stipendiatenkolloquium
23. September 2019, 18.00 Uhr, Saal im Anna-Vorwerk-Haus

Forschungskolloquium
Ute Frietsch (HAB)
Alchemie in Amerika: Der Briefwechsel zwischen John Winthrop Jr. und Samuel Hartlib (1659-1661)
25. September 2019, 17.00 Uhr, Seminarraum im Meißnerhaus