Tagungen und Vorträge

Die Herzog August Bibliothek fördert den direkten Austausch innerhalb der und zwischen den Geisteswissenschaften durch Vorträge und Tagungen. In den Stipendiatenkolloquien stellen die Stipendiaten und Gäste ihre jeweiligen Projekte vor, bei den Werkstattgesprächen berichten Mitarbeiter der Bibliothek über ihre Forschungen und Arbeitsschwerpunkte. Die Tagungen der Bibliothek folgen in der Regel dem Modell des Arbeitsgespäches, bei dem intensive Diskussionen zwischen den Beiträgern im Vordergrund stehen.

Informationen zum Tagungsprogramm: forschung@hab.de

Wissenschaftliche Veranstaltungen Februar / März 2018

 

Werkstattgespräch
Almuth Corbach
Teamwork gefragt: Digitalisierung und Bestandserhaltung
8. Februar 2018, 14.15 Uhr, Seminarraum im Zeughaus
Informationen
 

Stipendiatenkolloquium
Dr. Jacomien Prins (Warwick)
Ein wohltemperiertes Leben: Musik, Gesundheit und Glück im Verständnis der Renaissance
12. Februar 2018, 18.00 Uhr, Saal im Anna-Vorwerk-Haus 

Vorstandssitzung der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts (DGEJ)
Leitung: Prof. Dr. Stefanie Stockhorst (Potsdam)
19. Februar 2018, Seminarraum im Leibnizhaus

Forschungskolloquium
Jennifer Blanke
Der Experte und seine Schattenökonomie: Zur Wissensproduktion im Professorenhaushalt des Geschichtsprofessors Matthias Christian Sprengel (1745-1803)
21. Februar 2018, 17.00 Uhr, Seminarraum im Meißnerhaus

Gasttagung
Epistemische Schichten. Weltsehen und Weltverstehen in der Frühen Neuzeit
Leitung: Dr. Pablo Schneider (Berlin)
22. bis 23. Februar 2018, Bibelsaal der Bibliotheca Augusta
Programm 

Stipendiatenkolloquium
Dr. Anna Dlabačová (Leiden)
26. Februar 2018, 18.00 Uhr, Saal im Anna-Vorwerk-Haus 

Werkstattgespräch
Stefanie Westphal
Alles, was Bilder hat... Die Katalogisierung der illuminierten Handschriften der Herzog August Bibliothek,
6. bis 12. Jahrhundert

1. März 2018, 14.15 Uhr, Seminarraum im Zeughaus

Arbeitsgespräch
Dinge unterwegs. Objekte im Kulturtransfer der Frühen Neuzeit
Leitung: Marília dos Santos Lopes (Universidade Católica Portuguesa, Lissabon), Ulrike Gleixner (Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel)
7. bis 9. März 2018, Seminarraum im Meißnerhaus

Stipendiatenkolloquium
Dr. Charlotte Methuen (Glasgow)
12. März 2018, 18.00 Uhr, Saal im Anna-Vorwerk-Haus

Stipendiatenkolloquium
26. März 2018, 18.00 Uhr, Saal im Anna-Vorwerk-Haus

Forschungskolloquium
Asaph Ben-Tov (MWW-Gastwissenschaftler)
Orientalische Studien in Deutschland ca. 1600-1750

28. März 2018, 17.00 Uhr, Seminarraum im Meißnerhaus