Tagungen und Vorträge

Die Herzog August Bibliothek fördert den direkten Austausch innerhalb der und zwischen den Geisteswissenschaften durch Vorträge und Tagungen. In den Stipendiatenkolloquien stellen die Stipendiaten und Gäste ihre jeweiligen Projekte vor, bei den Werkstattgesprächen berichten Mitarbeiter der Bibliothek über ihre Forschungen und Arbeitsschwerpunkte. Die Tagungen der Bibliothek folgen in der Regel dem Modell des Arbeitsgespäches, bei dem intensive Diskussionen zwischen den Beiträgern im Vordergrund stehen.

Informationen zum Tagungsprogramm: forschung@hab.de

Wissenschaftliche Veranstaltungen Februar / März 2017

 

Stipendiatenkolloquium
Dr. Tayra Lanuza-Navarro (Valencia)
The colours of the New World. American pigments in early modern books of secrets
6. Februar 2017, 18.00 Uhr, Saal im Anna-Vorwerk-Haus

Gasttagung
Traveling Engineers and Architects – Knowledge Transfer in Early Modern Theater Cultures
Workshop vom Forschungsnetzwerk „Technologies of Spectacle”, Universität Amsterdam
Gefördert von der Nederlandse Organisatie voor Wetenschappelijk Onderzoeik
Leitung: Dr. Jan Lazardzig (Amsterdam), Prof. Dr. Stefan Hulfeld (Wien), Prof. Dr. Sara Mamone (Florenz), Dr. Hole Rößler (Wolfenbüttel)
7. bis 8. Februar 2017, Bibelsaal der Bibliotheca Augusta
Programm 

Forschungskolloquium
Sven Limbeck
Handschriftliche Gebetbücher der Neuzeit. Überlegungen zu einer Mediengeschichte
8. Februar 2017, 17.00 Uhr, Seminarraum im Meißnerhaus

Gastseminar
Buchillustration und Naturwissenschaften in der Frühen Neuzeit

Universität Hamburg
Leitung: Prof. Dr. Robert Felfe (Hamburg)
15. Februar 2017, Bibelsaal der Bibliotheca Augusta

Werkstattgespräch
Stefan Laube
Leichtfüßige Natur – Titelbilder von Büchern und Druckschriften zur Alchemie
16. Februar 2017, 14.15 Uhr, Seminarraum im Zeughaus
Informationen 

Stipendiatenkolloquium
Antonius Baehr (Freiburg)
Venus-Dichtungen im Barock. Poetische Transformationen der Liebesgöttin
20. Februar 2017, 18.00 Uhr, Saal im Anna-Vorwerk-Haus

Gasttagung
Emotion, Affekt und Aufklärung – Gefühlskulturen des 18. Jahrhunderts
Graduiertenkurs der Deutschen Gesellschaft zur Erforschung des 18. Jahrhunderts

Konzeption und Leitung: Prof. Dr. Birgit Neumann (Düsseldorf)
20. bis 21. Februar 2017, Bibelsaal der Bibliotheca Augusta

Werkstattgespräch
Dario Kampkaspar
Herausforderungen der Digitalisierung einer gedruckten Edition am Beispiel von Rists Katechismus-Andachten
2. März 2017, 14.15 Uhr: Seminarraum im Zeughaus

Kolloquium
Architekturzeichnungen - sammlungsgeschichtlich betrachtet
Leitung: Klaus Jan Philipp und Simon Paulus (Institut für Architekturgeschichte, Universität Stuttgart)
3. März 2017, Bibelsaal der Bibliotheca Augusta
Programm 

Stipendiatenkolloquium
Dr. Zanna Nekrasevic-Karotkaja (Minsk)
Die poetische Kathechese von Johannes Mylius Libenrodensis: Humanismus, Bildung und Kulturtransfer in der Reformationszeit
6. März 2017, 18.00 Uhr, Saal im Anna-Vorwerk-Haus

Lessing und das Judentum. Lektüren, Dialoge, Kontroversen im 20. und 21. Jahrhundert

Internationale und interdisziplinäre Tagung der Lessing-Akademie und der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg in Zusammenarbeit mit der Herzog August Bibliothek und der Arbeitsstelle Lessing-Rezeption, Kamenz
Gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), dem Land Niedersachsen und dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien
Leitung: Prof. Dr. Gunnar Och / Prof. Dr. Dirk Niefanger (Erlangen) zusammen mit Birka Siwczyk (Kamenz) und Prof. Dr. Cord-Friedrich Berghahn (Braunschweig)
9. bis 11. März 2017, Gartensaal im Lessinghaus
Flyer 

Komiteesitzung
des Wolfenbütteler Arbeitskreises für Barockforschung
Leitung: Prof. Dr. Marie-Thérès Mourey (Paris)
10. März 2017, Bibelsaal der Bibliotheca Augusta

Arbeitsgespräch
Subnetworks in Leibniz's Correspondence and Intellectual Network

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, The Sodalitas Leibnitiana and the fMOD Research Group of the University of Turin
Organizing Commitee: Enrico Pasini, Coord. (Turin), Margherita Palumbo (Rom), Roberto Palaia (Rom), Matteo Favaretti (Padua)
15. bis 17. März 2017, Bibelsaal der Bibliotheca Augusta

Gastseminar
Technische Universität Braunschweig
Leitung: Prof. Dr. Bettina Wahrig (Braunschweig)
20. bis 21. März 2017, Bibelsaal der Bibliotheca Augusta

Forschungskolloquium
Nico Dorn
Ordnung - Funktion - Wert. Zur Moralökonomie erzählter Gesellschaften in der deutschen und italienischen Literatur des 19. Jahrhunderts
22. März 2017, 17.00 Uhr, Seminarraum im Meißnerhaus

Gastseminar
Buch- und bibliothekswissenschaftliche Zugänge zu historischen Samlungsbeständen in Bibliotheken

Hochschule Hannover - Fakultät III "Medien, Information und Design"
Leitung: Jessica Back (Hannover)
25. März 2017, Seminarraum im Zeughaus