Tagungen und Vorträge

Die Herzog August Bibliothek fördert den direkten Austausch innerhalb der und zwischen den Geisteswissenschaften durch Vorträge und Tagungen. In den Stipendiatenkolloquien stellen die Stipendiaten und Gäste ihre jeweiligen Projekte vor, bei den Werkstattgesprächen berichten Mitarbeiter der Bibliothek über ihre Forschungen und Arbeitsschwerpunkte. Die Tagungen der Bibliothek folgen in der Regel dem Modell des Arbeitsgespäches, bei dem intensive Diskussionen zwischen den Beiträgern im Vordergrund stehen.

Informationen zum Tagungsprogramm: forschung@hab.de

Wissenschaftliche Veranstaltungen Oktober / November 2019

 Eternal Wound – Die „Ewige Wunde“ in der Frühen Neuzeit
Jahrestagung des Wolfenbütteler Arbeitskreises für Renaissanceforschung
Leitung: Prof. Dr. Mariacarla Gadebusch Bondio (Bonn), Prof. Dr. Marc Föcking (Hamburg)
7. bis 9. Oktober 2019, Bibelsaal der Bibliotheca Augusta
Programm 

Gasttagung
Jakob Mauvillon (1743-1794) und die deutschsprachige Radikalaufklärung
Wiss. Leitung und Organisation:  Arne Klawitter, Dieter Hüning, Gideon Stiening
10. bis 11. Oktober 2019, Bibelsaal der Bibliotheca Augusta
Flyer

Stipendiatenkolloquium
Dr. Allen James Grieco (Florenz)
Consuming Renaissance wines: colours, taste and medical theories
14. Oktober 2019, 18.00 Uhr, Saal im Anna-Vorwerk-Haus
 

Translating Cultures Workshop
Funded by Runset-Stiftung and Herzog August Bibliothek
Conveners: Prof. Dr. Thomas Munck (Glasgow), Gaby Mahlberg (Berlin)
14 – 16 October 2019, Bibelsaal Bibliotheca Augusta
Programm

Forschungskolloquium
Stefan Laube (HAB)
Schilder(n) und im Bilde sein
16. Oktober 2019, 17.00 Uhr, Seminarraum im Meißnerhaus

Gasttagung
Leopold Zunz und die Kreise seiner Wirksamkeit
Internationale Tagung
Leitung: Prof. Dr. Cord-Friedrich Berghahn (Braunschweig)
23. bis 24. Oktober 2019, Lessinghaus
Programm-Flyer

Werkstattgespräch
Torsten Schaßan und Christian Heitzmann
Neue Wege der Digitalisierung und Präsentation von Handschriften
24. Oktober 2019, 14.15 Uhr, Seminarraum im Zeughaus

Stipendiatenkolloquium
Dr. Dominik Fugger (Frankfurt/Main)
28. Oktober 2019, 18.00 Uhr, Saal im Anna-Vorwerk-Haus
 

Spanien auf dem Weg zum religiösen Einheitsstaat (15. Jh.) –
España en el camino hacia un estado religioso homogéneo –

Spain and its way to a religious unitarian Country

Spanisch-Deutsches Arbeitsgespräch der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel und der Fundación de Salas (Trujillo) Leitung: Teresa Jiménez Calvente (Alcalà), Klaus Herbers (Erlangen)
28. bis 30. Oktober 2019, Bibelsaal der Bibliotheca Augusta
Programm

Komiteesitzung
des Mediävistischen Arbeitskreises der Herzog August Bibliothek
Leitung: Prof. Dr. Sabine Griese (Leipzig)
6. November 2019, Bibelsaal der Bibliotheca Augusta

Mediävistischer Arbeitskreis Wolfenbüttel
Aktuelle Fragen der Edition in transdisziplinärer Perspektive
Workshop für Nachwuchwissenschaftler*innen
Leitung: Prof. Dr. Sabine Griese (Leipzig), Dr. Michael Klaper (Jena)
7. bis 8. November 2019, Bibelsaal der Bibliottheca Augusta
Programmflyer 

Geschäftsausschuss-Sitzung
des Wolfenbütteler Arbeitskreises für Bibliotheks-, Buch- und Mediengeschichte
Leitung: Dr. Sven Kuttner (München)
11. November 2019, Seminarraum im Meißnerhaus

Stipendiatenkolloquium
Mai-Britt Wiechmann (Oxford)
11. November 2019, 18.00 Uhr, Saal im Anna-Vorwerk-Haus

Forschungskolloquium
Thomas Richter (Herzog Anton Ulrich Museum Braunschweig)
Christian Schad. Künstler im 20. Jahrhundert – Mythen und Fakten im Spiegel neuer Quellen
14. November 2019, 17.00, Seminarraum im Meißnerhaus

Kick-Off-Meeting
Forschungsschwerpunkt "Historische Bildkulturen"
Leitung: Dr. Hole Rößler (Wolfenbüttel)
15. bis 16. November 2019, Seminarraum im Meißnerhaus

Gastseminar
Francis Godwin „The Man in the Moone“ – Edition und Kommentar
Universität Marburg
Leitung: Prof. Dr. Hania Siebenpfeiffer (Marburg)
18. bis 20. November 2019

Alchemy and University - Alchemie und Universität
Konferenz im Rahmen des Projektes "Epistemischer Wandel: Stadien der frühneuzeitlichen Alchemie (Epistemic Change: Stages of Early Modern Alchemy)"
Gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Organisation: PD Dr. Ute Frietsch (HAB/Humboldt Universität Berlin), Volkhard Wels (Freie Universität Berlin)
20. bis 22. November 2019, Bibelsaal der Bibliotheca Augusta
Programm 

Werkstattgespräch
Andreas Herz und Alexander Zirr
Aufgehende Schuhbänder und vom Kopf fliegende Hüte
. Wirklichkeit und Traum in den Tagebüchern
Fürst Christians II. von Anhalt-Bernburg (1599-1656). Mit einem Projektbericht
21. November 2019, 14.15 Uhr, Seminarraum im Zeughaus

Stipendiatenkolloquium
Dr. Laura Beck Varela (Madrid)
25. November 2019, 18.00 Uhr, Saal im Anna-Vorwerk-Haus