Tagungen und Vorträge

Die Herzog August Bibliothek fördert den direkten Austausch innerhalb der und zwischen den Geisteswissenschaften durch Vorträge und Tagungen. In den Stipendiatenkolloquien stellen die Stipendiaten und Gäste ihre jeweiligen Projekte vor, bei den Werkstattgesprächen berichten Mitarbeiter der Bibliothek über ihre Forschungen und Arbeitsschwerpunkte. Die Tagungen der Bibliothek folgen in der Regel dem Modell des Arbeitsgespäches, bei dem intensive Diskussionen zwischen den Beiträgern im Vordergrund stehen.

Informationen zum Tagungsprogramm: forschung@hab.de

Wissenschaftliche Veranstaltungen September / Oktober / November 2016

 

46. Seminar für Antiquare
Veranstalter sind die HAB und der Verband Deutscher Antiquare, GIAQ (Genossenschaft der Internet-Antiquare), Vereinigung der Buchantiquare und Kupferstichhändler in der Schweiz sowie der Verband der Antiquare Österreichs Leitung: Hermann Wiedenroth (Celle), Dr. Petra Feuerstein-Herz (Wolfenbüttel)
1. bis 2. September 2016, Bibliotheca Augusta
Programm 

Stipendiatenkolloquium
Prof. B. Ann Tlusty (Lewisburg)
Magical weapons and (hyper-)gendered bodies in early modern Germany
5. September 2016, 18.00 Uhr, Saal im Anna-Vorwerk-Haus

Herzog August d. J. (1579-1666) - Perspektiven der Forschung
Workshop anlässlich seines 350. Todestages
Leitung: Dr. Sven Limbeck (Wolfenbüttel), Dr. Volker Bauer (Wolfenbüttel)
17. September 2016, Bibelsaal der Bibliotheca Augusta
Programm 

Johann Fischart - Neue Forschungsperspektiven auf Literatur der Frühen Neuzeit
Jahrestagung des Wolfenbütteler Arbeitskreises für Renaissanceforschung
Leitung: Prof. Dr. Tobias Bulang (Heidelberg)
19. bis 21. September 2016, Bibelsaal der Bibliotheca Augusta
Programm 

Stipendiatenkolloquium
Dr. Jutta Wimmler (Frankfurt)
Das globalisierte Alte Reich. Auswirkungen europäischer Expansion auf Konsum und Industrie,
ca. 1670-1800

26. September 2016, 18.00 Uhr, Saal im Anna-Vorwerk-Haus

Fremdsprachen in der Adelserziehung der Frühen Neuzeit
Gemeinsame Tagung der Herzog August Bibliothek und der Matthias-Kramer-Gesellschaft zur Erforschung der Geschichte des Fremdsprachenerwerbs und der Mehrsprachigkeit
Gefördert mit Mitteln der Van Runset-Stiftung
Leitung: Prof. Dr. Dr. h.c. Helmut Glück (Bamberg), Prof. Dr. Mark Häberlein (Bamberg)
28. bis 30. September 2016, Bibelsaal der Bibliotheca Augusta
Flyer

Gründungstreffen des Arbeitskreises
"Materielle Kultur und Konsum in der Vormoderne"
Vorbereitung und Leitung: Dr. Elizabeth Harding (Wolfenbüttel) und Dr. Julia A. Schmidt-Funke (Jena)
5. bis 7. Oktober 2016, Seminarraum im Meißnerhaus

Stipendiatenkolloquium
Dr. Marco Lamanna (Pisa)
10. Oktober 2016, 18.00 Uhr, Saal im Anna-Vorwerk-Haus

Werkstattgespräch
Jörn Münkner
Buchauktionskataloge als Fernrohre in die Vergangenheit
13. Oktober 2016, 14.15 Uhr, Seminarraum im Zeughaus

Arbeitsgespräch
Das Sammeln von Graphik in historischer Perspektive. Forschung und Digitalisierung im Dialog /
The Collecting of Graphic Arts from a Historical Perspective. Research and Digitisation in Dialogue
Im Rahmen des Forschungsverbundes / In the framework of the joint research project:Herzog Anton Ulrich-Museum Braunschweig, Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, Georg-August-Universität Göttingen, Deutsches Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte - Bildarchiv Foto Marburg der Philipps-Universität Marburg
Gefördert durch / Funded by: Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur (Niedersächsisches Vorab der VolkswagenStiftung)
Leitung: Prof. Dr. Thomas Döring (Braunschweig), Dr. Christian Heitzmann (Wolfenbüttel), Prof. Dr. Michael Thimann (Göttingen), Dr. Christian Bracht (Münster)
20. bis 22. Oktober 2016, Augusteerhalle der Bibliotheca Augusta
vorläufiges Programm 

Stipendiatenkolloquium
Klazina Botke (Groningen)
24. Oktober 2016, 18.00 Uhr, Saal im Anna-Vorwerk-Haus

Werkstattgespräch
Ursula Kundert
Der mittelniederdeutsche Psalter Cod. Guelf. 81.10 Aug. 2°. Einblicke ins MWW-Projekt "Text und Rahmen"
27. Oktober 2016, 14.15 Uhr, Seminarraum im Zeughaus

Komiteesitzung
des Mediävistischen Arbeitskreises
Leitung: Prof. Dr. Peter Schmidt (Heidelberg)
3. November 2016, Bibelsaal der Bibliotheca Augusta

Geschäftsausschuss-Sitzung
des Wolfenbütteler Arbeitskreises für Bibliotheks-, Buch- und Mediengeschichte
Leitung: Dr. Sven Kuttner (München)
7. November 2016, Seminarraum im Leibnizhaus

Stipendiatenkolloquium
7. November 2016, 18.00 Uhr, Seminarraum im Meißnerhaus

Stipendiatenkolloquium
21. November 2016, 18.00 Uhr, Saal im Anna-Vorwerk-Haus