calendarium

Zeit, OrtTitelFormat
22.08.2019
14–16 Uhr
Seminarraum Zeughaus
Alexander Zirr und Andreas Herz: Forschungen an Selbstzeugnissen der Frühen Neuzeit
in der Herzog August Bibliothek. Zur Digitalen Edition der Tagebücher von Herzog Ludwig Rudolf und Herzogin Christine Luise von Braunschweig-Wolfenbüttel

Eintritt frei!
Werkstattgespräch
26.08.2019
18–19:30 Uhr
Saal im Anna-Vorwerk-Haus
Tucker Million (Rochester)Stipendiatenkolloquium
03.09.2019
17–18 Uhr
Zeughaus
Öffentliche Führung durch das Zeughaus
Aufbau und Benutzung der Kataloge und bibliografischen Hilfsmittel werden ebenso erläutert wie die Systematik der Freihandbibliothek

Eintritt: frei
Führung
03.09.2019
19–20 Uhr
Bibliotheca Augusta
Öffentliche Abendführung in den Musealen Räumen
Wissenschaftliche MitarbeiterInnen der Herzog August Bibliothek führen durch die musealen Räume und gehen auf die Sonderausstellungen ein.

Preis: 8,- €, ermäßigt 5,- €
Führung
05.–06.09.2019

Bibelsaal
Zirkulation und Kontrolle. Dynamiken des 18. Jahrhunderts
Leitung: Prof. Dr. Marian Füssel (Göttingen)

Jahrestagung der DGEJ - Gefördert von der Fritz Thyssen Stiftung für Wissenschaftsförderung
Arbeitsgespräch
09.09.2019
18–19:30 Uhr
Saal im Anna-Vorwerk-Haus
Sarah Lang (Graz)Stipendiatenkolloquium
11.–13.09.2019

Bibelsaal,
Seminarraum Zeughaus
Übersetzen in der Frühen Neuzeit - Konzepte und Praktiken/Concepts and Practices of Translation in
the Early Modern Period

1. Jahreskonferenz des SPP 2130: Übersetzungs- kulturen der Frühen Neuzeit (1450-1800) / 1st Annual Conference of the SPP 2130: Translation Cultures of the Early Modern Period (1450-1800)

Leitung: Prof. Dr. Peter Burschel, Prof. Dr. Regina Toepfer, Prof. Dr. Jörg Wesche

Gefördert durch die Deutsche Forschungsge- meinschaft (DFG)

Gasttagung
11.09.2019
18:30–19:30 Uhr
Augusteerhalle
Peter Burke: Translation as Transposition in Early Modern Europe
Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen der 1. Jahreskonferenz des SPP 2130: "Übersetzungskulturen der Frühen Neuzeit (1450-1800)"

Eintritt: frei
Vortrag
13.09.2019
19:30–21 Uhr
Gartensaal im Lessinghaus
Bei Lessing zu Gast: Alexander von Humboldt (*14.9.1769)
Anlässlich des 250. Geburtstages erinnert der Präsident der Lessing-Akademie, Prof. Dr. Cord-Friedrich Berghahn an den großen deutschen Naturforscher

Lessing-Akademie e.V.

Eintritt: frei
Lesung
14.09.2019
11–12 Uhr
Bibliotheca Augusta
Sonderführung für die ganze Familie:
Judith Tralles führt anhand ausgewählter Werke in die Kolorierung im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit ein.

Eintritt: 5,-/2,-/1,- €
Führung
15.09.2019
11–12:30 Uhr
Augusteerhalle
Künstlerbuchpreis der Curt Mast Jägermeister Stiftung und der Herzog August Bibliothek
Vernissage mit dem New Yorker Künstler und Preisträger Marshall Weber

Eintritt: frei
Vernissage
19.09.2019
19:30–20:30 Uhr
Gartensaal im Lessinghaus
Prof. Dr. Dirk Niefanger (Erlangen): Die Komödien des kleinen Bruders - Karl Lessings Lustspiele

Lessing-Akademie e.V.

Eintritt: frei
Vortrag
20.09.2019
20–21:30 Uhr
Augusteerhalle
JAZZ BEFLÜGELT! B-A-C-H
Dieter Ilg (Bass), Rainer Böhm (Piano), Patrice Héral (drums) - Eine Kooperation mit der JAZZ-Initiative Braunschweig

Gesellschaft der Freunde der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel e.V.

20 €, ermäßigt 18 € (GdF), Schüler/Studenten 10 €
Konzert
21.09.2019
19–20 Uhr
Gartensaal im Lessinghaus
10. Wolfenbütteler Kulturnacht
Mitglieder der Lessing-Akademie lesen Texte von Hans Magnus Enzensberger, Günter Kunert und Peter Rühmkorf

Lessing-Akademie e.V.

Eintritt: frei
Lesung
23.09.2019
18–19:30 Uhr
Saal im Anna-Vorwerk-Haus
Stipendiatenkolloquium
25.09.2019
17–18:30 Uhr
Seminarraum Meißnerhaus
Ute Frietsch (HAB): Alchemie in Amerika.
Der Briefwechsel zwischen John Winthrop Jr. und Samuel Hartlib (1659-1661)
Forschungskolloquium
01.10.2019
17–18 Uhr
Zeughaus
Öffentliche Führung durch das Zeughaus
Aufbau und Benutzung der Kataloge und bibliografischen Hilfsmittel werden ebenso erläutert wie die Systematik der Freihandbibliothek

Eintritt: frei
Führung
01.10.2019
19–20 Uhr
Bibliotheca Augusta
Öffentliche Abendführung in den Musealen Räumen
Wissenschaftliche MitarbeiterInnen der Herzog August Bibliothek führen durch die musealen Räume und gehen auf die Sonderausstellungen ein.

Preis: 8,- €, ermäßigt 5,- €
Führung
07.–09.10.2019

Bibelsaal
Eternal Wound - Die "ewige Wunde" in der Frühen Neuzeit
Leitung: Prof. Dr. Mariacarla Gadebusch Bondio (Bonn), Prof. Dr. Marc Föcking (Hamburg)

Jahrestagung des Wolfenbütteler Arbeitskreises für Renaissanceforschung
Tagung
08.10.2019
19:30–20:30 Uhr
Gartensaal im Lessinghaus
Dr. William Boehart. Das Judaskreuz - Roman (2018)
Veranstaltung in der Reihe "Lessing im Roman"

Lessing-Akademie e.V.

Eintritt: frei
Buchvorstellung
10.–11.10.2019

Bibelsaal
Jakob Mauvillon (1743-1794) und die deutschsprachige Radikalaufklärung
Wiss. Leitung und Organisation: Arne Klawitter, Dieter Hüning, Gideon Stiening

Gefördert durch die Fritz Thyssen Stiftung für Wissenschaftsförderung
Gasttagung
12.10.2019
15–16 Uhr
Bibliotheca Augusta
Kuratorinnenführung durch die Ausstellung "Ausdrucksvoll - Streifzüge durch die Buchgeschichte"
Dr. Petra Feuerstein-Herz spricht in der Ausstellung Ausdrucksvoll über die vielfältigen und innovativen Entwicklungen, die das frühe gedruckte Buch vom 15. bis zum 17. Jahrhundert durchlief.

Eintritt: 5,-/2,-/1,- €
Führung
14.10.2019
18–19:30 Uhr
Saal im Anna-Vorwerk-Haus
Stipendiatenkolloquium
15.10.2019
19:30–20:30 Uhr
Gartensaal im Lessinghaus
Helmut Berthold: Lessing als literarische Figur
Veranstaltung in der Reihe "Lessing im Roman"

Lessing-Akademie e.V.

Eintritt: frei
Vortrag
16.10.2019
17–18:30 Uhr
Saal im Anna-Vorwerk-Haus
Stefan Laube (HAB): Schilder(n) und im Bilde seinForschungskolloquium
20.10.2019
11:30–13:30 Uhr
Augusteerhalle
Welfen Sammeln Dürer

Eintritt: frei
Ausstellungseröffnung
24.10.2019
14–16 Uhr
Seminarraum Zeughaus
Torsten Schaßan und Christian Heitzmann: Neue Wege der Digitalisierung und Präsentation von Handschriften

Eintritt frei!
Werkstattgespräch
26.10.2019
10:30–12 Uhr
Bibliotheca Augusta
Workshop für Kinder (ab 7 Jahren)
im Rahmen der Ausstellung "Welfen Sammeln Dürer"

Eintritt: frei/Anmeldung+Infos: Tel. 05331/808203
Workshop
28.–30.10.2019

Bibelsaal
Spanien auf dem Weg zum religiösen Einheitsstaat (15. Jh.)
España en el camino hacia un estado religioso homogéneo – Spain and its way to a religious unitarian Country
Leitung: Teresa Jiménez Calvente (Alcalà), Klaus Herbers (Erlangen)

Spanisch-Deutsches Arbeitsgespräch der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel und der Fundación de Salas (Trujillo)
Arbeitsgespräch
28.10.2019
18–19:30 Uhr
Saal im Anna-Vorwerk-Haus
Stipendiatenkolloquium
29.10.2019
19–20 Uhr
Werkstatt Leibnizhaus
Führung in der Restaurierungswerkstatt
In fast allen Bereichen des täglichen Umgangs mit wertvollen historischen Handschriften, Drucken oder Grafik stellen sich Fragen zu ihrem Erhalt. Die Restauratoren der Herzog August Bibliothek gewähren einen Blick in ihre Werkstatt und zeigen, welche Herausforderungen mit der Konservierung und Restaurierung, aber auch mit Aufbewahrung, Benutzung, Digitalisierung oder Ausstellung verbunden sind

Preis: 3,- € - Anmeldung ab 01.10.: 05331/808-217
Führung
29.10.2019
19:30–20:30 Uhr
Gartensaal im Lessinghaus
Prof. Dr. Eberhard Rohse: Über Philipp Friedrich Hermann Klenckes Lessing-Roman von 1850
Gespräch über ein Mammutwerk mit Prof. Dr. Cord-Friedrich Berghahn und Dr. Helmut Berthold

Lessing-Akademie e.V.

Eintritt: frei
Gespräch
03.11.2019
19–21 Uhr
Augusteerhalle
7. Kammerkonzert - Sämtliche 32 Klaviersonaten von Beethoven (1)
In-Kun Park (Klavier)

Louis Spohr Musikforum e.V. in Kooperation mit der Herzog August Bibliothek

Eintritt: frei - Spenden sind willkommen
Konzert
05.11.2019
17–18 Uhr
Zeughaus
Öffentliche Führung durch das Zeughaus
Aufbau und Benutzung der Kataloge und bibliografischen Hilfsmittel werden ebenso erläutert wie die Systematik der Freihandbibliothek

Eintritt: frei
Führung
05.11.2019
19–20 Uhr
Bibliotheca Augusta
Öffentliche Abendführung in den Musealen Räumen
Wissenschaftliche MitarbeiterInnen der Herzog August Bibliothek führen durch die musealen Räume und gehen auf die Sonderausstellungen ein.

Preis: 8,- €, ermäßigt 5,- €
Führung
07.–08.11.2019

Bibelsaal
Aktuelle Fragen der Edition in transdisziplinärer Perspektive
Leitung: Prof. Dr. Michael Klaper (Jena), Prof. Dr. Sabine Griese (Leipzig)

Workshop des Mediävistischen Arbeitskreises Wolfenbüttel für Nachwuchswissenschaftler/innen
Workshop
09.11.2019
11–12 Uhr
Bibliotheca Augusta
Kuratorinnenführung am Wochenende der Grafik: Welfen Sammeln Dürer
mit Judith Tralles

Eintritt: frei
Führung
10.11.2019
11–12:30 Uhr
Bibliotheca Augusta
Gestochen, geätzt oder geschnitten? Künstlerische Drucktechniken entdecken
Workshop mit Almuth Corbach und Katharina Mähler (Restauratorinnen) am Wochenende der Grafik. - Bereits Albrecht Dürer nutzte verschiedende Techniken der Druckgraphik als künstlerisches Ausdrucksmittel. Doch wie unterscheiden sich Hoch-, Tief- oder Flachdruck? Unter Anleitung begeben sich die Teilnehmer*innen des Workshops in der graphischen Sammlung mit der Lupe auf detektivische Spurensuche.

Eintritt: frei/Anmeldung+Infos: Tel. 05331/808203
Workshop
10.11.2019
14–15 Uhr
Bibliotheca Augusta
Sonderführung für die ganze Familie am Wochenende der Grafik:
mit Judith Tralles

Eintritt: frei
Führung
10.11.2019
17–19 Uhr
Augusteerhalle
Musik beflügelt! Im Strauss Jahr!
Preisträger-Ensemble der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover mit Nina Monné (Violoncello), Valerie Schweighofer (Violine), Jun-Ho Gabriel Yeo (Klavier) in Zusammenarbeit mit Prof. Krzysztof Wegrzyn (HMTM Hannover)

Gesellschaft der Freunde der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel e.V.

20 €, ermäßigt 15 € (GdF), Schüler/Studenten 5 €
Konzert
11.11.2019
18–19:30 Uhr
Saal im Anna-Vorwerk-Haus
Stipendiatenkolloquium
12.11.2019
19:30–20:30 Uhr
Gartensaal im Lessinghaus
Bei Lessing zu Gast: Hans Magnus Enzensberger (* 11. November 1929)
Lesung mit N.N. und Dr. Helmut Berthold

Lessing-Akademie e.V.

Eintritt: frei
Lesung
13.11.2019
17–18:30 Uhr
Seminarraum Meißnerhaus
Thomas Richter (Herzog Anton Ulrich Museum Braunschweig): Christian Schad. Künstler im 20. Jahrhundert
- Mythen und Fakten im Spiegel neuer Quellen
Forschungskolloquium
17.11.2019
17–19:30 Uhr
Augusteerhalle
Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh' ich wieder aus - Franz Schuberts "Winterreise"
Ein Zyklus von Liedern von Wilhelm Müller mit Matthias Stier (Tenor) und Catalina Huros (Klavier)

Dauer-Gedächtnis-Stiftung e.V.

Karten: 15,-/ ermäßigt 10,- €
Konzert
20.–22.11.2019

Bibelsaal
Alchemy and University - Alchemie und Universität
(Organized by Ute Frietsch, HAB Wolfenbüttel / Humboldt-Universität Berlin, in cooperation with Volkhard Wels, Freie Universität Berlin)

The Conference is funded by the German Research Foundation as part of the project "Epistemic Change: Stages of Early Modern Alchemy"
Arbeitsgespräch
20.11.2019
18–19 Uhr
Augusteerhalle
Prof. Dr. Bruce T. Moran: The Experience of Things in the Making and the Abstractions of the Made Thing:
Networks, Recipes, and the Contradictions of Alchemy between the Kassel Court and the Marburg Classroom. Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen des Arbeitsgesprächs "Alchemy and University - Alchemie und Universität"

Eintritt: frei
Vortrag
21.11.2019
14–16 Uhr
Seminarraum Zeughaus
Dr. Andreas Herz und Dr. Alexander Zirr: "Aufgehende Schuhbänder und vom Kopf fliegende Hüte"
Wirklichkeit und Traum in den Tagebüchern Fürst Christians II. von Anhalt-Bernburg (1599-1656). Mit einem Projektbericht

Eintritt frei!
Werkstattgespräch
25.11.2019
18–19:30 Uhr
Saal im Anna-Vorwerk-Haus
Stipendiatenkolloquium
26.11.2019
18–19 Uhr
Bibliotheca Augusta
Hinter den Kulissen: Auf der Suche nach den Büchern, die Herzog August nicht besaß
mit Dr. Petra Feuerstein-Herz

Eintritt: 3,- €/Anmeldung+Infos: Tel. 05331/808203
Führung
27.11.2019
19–20 Uhr
Augusteerhalle
Autoren in der Augusteer...! Eugen Ruge liest...Metropol!
Vorverkauf ab 08.10.2019: Bücher Behr und Geschäftsstelle der GdF

Gesellschaft der Freunde der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel e.V. in Kooperation mit Bücher Behr, Wolfenbüttel

Preis: 15 €, ermäßigt 12 € (GdF), 5 € (Stud.)
Lesung
02.–04.12.2019

Bibelsaal
Rezeptionsgeschichte und kulturelles Gedächtnis
Leitung: Dr. Florian Ebeling (Heidelberg)
Arbeitsgespräch
02.12.2019
18–19 Uhr
Augusteerhalle
Prof. Dr. Dr. h.c. Jan Assmann (Heidelberg): Moses und das Nachleben Ägyptens
Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen des Arbeitsgesprächs "Rezeptionsgeschichte und kulturelles Gedächtnis"

Eintritt: frei
Vortrag
03.12.2019
17–18 Uhr
Zeughaus
Öffentliche Führung durch das Zeughaus
Aufbau und Benutzung der Kataloge und bibliografischen Hilfsmittel werden ebenso erläutert wie die Systematik der Freihandbibliothek

Eintritt: frei
Führung
04.12.2019
17–18:30 Uhr
Seminarraum Meißnerhaus
Volker Bauer (HAB): Trans- oder ciskulturelle Staatenkunde?
Die Serien des Verlages Renger aus Halle a. d. Saale (1704-1718)
Forschungskolloquium
07.12.2019
10:30–12 Uhr
Bibliotheca Augusta
Workshop für Kinder (ab 7 Jahren)
im Rahmen der Ausstellung "Welfen Sammeln Dürer"

Eintritt: frei/Anmeldung+Infos: Tel. 05331/808203
Workshop
12.12.2019
14–16 Uhr
Seminarraum Zeughaus
Bettina Gierke: Der FID Buch-, Bibliotheks- und Informationswissenschaft stellt sich vor

Eintritt frei!
Werkstattgespräch
12.12.2019
19:30–20:30 Uhr
Gartensaal im Lessinghaus
In memoriam. Lesung zu 2019 verstorbenen Autoren und Künstlern
Veranstaltung mit Prof. Dr. Erich Unglaub und Uschi Streit-Unglaub

Lesung-Akademie e.V.

Eintritt: frei
Lesung
30.01.2020
18–19 Uhr
Bibliotheca Augusta
Abendführung durch die Ausstellung "Welfen Sammeln Dürer"

Eintritt: 5,-/2,-/1,- €
Führung
09.02.2020
14:30–15:30 Uhr
Bibliotheca Augusta
Kuratorinnenführung durch die Ausstellung "Welfen Sammeln Dürer"

Eintritt: 5,-/2,-/1,- €
Führung