Colloquia ex officina

 

Ad disputandum: Instituta - Sententiae - Exhibitiones - Libri

Colloquia ex officina dicta audientes certiores faciunt de institutis apud Bibliothecam Augustam existentibus. Referendo de negotiis suis tam ipsi investigatores quam hospites extranei participantes incitant ad communicandum et retractandum cogitationes suas pertinentes ad historiam et doctrinam morum Medii et Recentioris Aevi, nec non illarum aetatum, quas Baroccum et Illuminationem vocamus. Haec colloquia mensatim habuntur in feria quarta, hora dimidia ad lectionem, dimidia ad disputationem concessa. Incipit colloquium, nisi aliud dicitur, hora secunda post meridiem cum tempore.

Colloquia in anno 2017

Datum Name und Thema Ort
19. Januar Dietrich Parlitz
Internet ist „out“ - Outernet ist „in“: Neues aus der Phygitalisierung als Impulsgeber für Megatrends in Gesellschaft und Wissenschaft
Informationen
entfällt
Seminarraum im Zeughaus
16. Februar Stefan Laube
Leichtfüßige Natur - Titelbilder von Büchern und Druckschriften zur Alchemie
Informationen
Seminarraum im Zeughaus
2. März Dario Kampkaspar
Herausforderungen der Digitalisierung einer gedruckten Edition am Beispiel von Rists Katechismus-Andachten
Informationen
Seminarraum im Zeughaus
6. April Rebecca Honold
Blatt für Blatt: Die Restaurierung des Bücherradkatalogs von Herzog August
Informationen
Seminarraum im Zeughaus
11. Mai Britta-Juliane Kruse
Buchgeschenke vom Wolfenbütteler Hof: Die Bibliotheksstiftung Herzogin Sophia Hedwigs von Pommern-Wolgast (1561-1631) an ihrem Witwensitz Loitz
Informationen
Seminarraum im Zeughaus
22. Juni Kerstin Schnabel
Handschriften des Mittelalters aus dem echten Norden
Informationen
Seminarraum im Zeughaus
27. Juli Inga Hanna Ralle und David Maus
Selbstzeugnisse der Frühen Neuzeit in der Herzog August Bibliothek: Repertorium, Edition und Forschungsportal
Informationen
Seminarraum im Zeughaus
24. August Arbeitsstelle Die deutsche Akademie des 17. Jahrhunderts: Fruchtbringende Gesellschaft
Zum 400jährigen Gründungsjubiläum der Fruchtbringenden Gesellschaft 1617–2017
Informationen
Seminarraum im Zeughaus
21. September
Stefania Salvadori
Der Augustinkommentar des Andreas Bodenstein von Karlstadt zwischen Stilisierung einer Bekehrungsgeschichte und (Wieder)Entdeckung der biblisch-patristischen Quellen
Informationen
Seminarraum im Zeughaus
12. Oktober Ute Frietsch
Das Projekt einer kurzen Geschichte der - frühneuzeitlichen - Alchemie
Informationen
Seminarraum im Zeughaus
23. November
Henrike Haug
Instrumente, Werkzeuge und Naturobjekte als Ausweis von Expertenwissen in Autorenbildern der Frühen Neuzeit
entfällt
Seminarraum im Zeughaus
7. Dezember Valentina Sebastiani
Produktion und Rezeption des Psalters (ca. 1450-1700)
Informationen
Seminarraum im Zeughaus