Personen

Irina Rau

Handschriften und Sondersammlungen

Forschungsinteressen

  • England im frühen Mittelalter
  • Altanglistik und altenglische Literatur
  • Mittelalterliche Handschriften und Handschriftenkontexte
  • Digital Humanities

 

Curriculum Vitae

seit 2019: Wissenschaftliche Hilfskraft an der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel für „Handschriften aus dem deutschen Sprachraum – Ein Polonsky Foundation Digitalisierungsprojekt“, in Kooperation mit den Bodleian Libraries Oxford

2018-2019: Studentische und wissenschaftliche Hilfskraft im ECHOE („Electronic Corpus of Homilies in Old English“) ERC Projekt der Englischen Mediävistik an der Georg-August-Universität Göttingen

2017-2018: Master of Arts in Medieval and Renaissance Studies am University College London

2016: Studentische Hilfskraft am Göttinger Zentrum für Mittelalter- und Frühneuzeitforschung (ZMF) für Dr. Roswitha Simons und Dr. Martin Borchert (Abteilung Mittellatinistik)

2015-2018: Master of Arts in den Mittelalter- und Renaissance-Studien an der Georg-August-Universität Göttingen in den Fächern Englische Mediävistik, Geschichte und Kunstgeschichte

2012-2015: Bachelor of Arts in den Fächern Englische Philologie und Geschichte an der Georg-August-Universität Göttingen

 

Publikationen

  • Transience in Four Old English Elegies, in: Langeslag, Paul S./Stumpf, Julia (Hrsg.): Forcing Nature. Essays in Medieval Literature (Göttinger Schriften zur Englischen Philologie, Bd. 11), Göttingen 2019, S. 41–55.