Für die Beschaffung von Forschungsliteratur in allen historischen Disziplinen ist der Bezug zum Mittelalter und zur Frühen Neuzeit maßgeblich. In engen Grenzen wird jedoch auch Forschungsliteratur zum 19. und 20. Jahrhundert sowie der Gegenwart berücksichtigt. Grundsätzlich wird möglichst umfassend bestands- und sammlungsbezogene sowie landes- und regionalgeschichtliche Literatur erworben.

Befindet sich die von Ihnen gewünschte Forschungsliteratur nicht in unserem Bestand? Senden Sie uns gerne Ihren Anschaffungswunsch unter Angabe von Autor, Titel und ISBN sowie Ihrer Benutzernummer an erwerbung@hab.de. Möchten Sie, dass das Werk gleich für Sie vorgemerkt wird? Dann geben Sie bitte zusätzlich „Vormerkung gewünscht“ an.