Hilfe (FAQ) Repo HAB

Hilfe (Fragen und Antworten) Repositorium der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (HAB)


Was ist das Repositorium der Herzog August Bibliothek?

Das Repositorium ist eine Plattform, auf der digitale Ressourcen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Das Repositorium der Herzog August Bibliothek bietet Zugriff auf Publikationen und Forschungsdaten der Bibliothek. Später werden außerdem digitale Editionen und weitere Medien hinzukommen, oder es wird darauf verlinkt. Für das Repositorium wird die Open-Source-Software DSpace verwendet.

Für den Nutzer*innenkreis des Fachinformationsdiensts Buch-, Bibliotheks- und Informationswissenschaften stehen außerdem Ressourcen des FID BBI zur Verfügung.

Wo finde ich Forschungsdaten der Herzog August Bibliothek?

Forschungsdaten, die an der Herzog August Bibliothek entstanden sind, werden in der Sammlung Forschungsdaten / Research Data veröffentlicht. Die Sammlung befindet sich im Bereich Herzog August Bibliothek.
Für eine Übergangszeit werden Forschungsdaten der HAB zusätzlich auf dem Vorgänger des Repositoriums, im GitLab der HAB, angeboten. Die Daten bleiben dort verfügbar und sind verlinkt, die Unterscheidbarkeit wird durch Versionierung sichergestellt.

Wo finde ich Veröffentlichungen des institutionellen Verlags der Herzog August Bibliothek?

Veröffentlichungen des institutionellen Verlags der Bibliothek sind in der Sammlung Publikationen / Publications zu finden. Die Sammlung befindet sich im Bereich Herzog August Bibliothek.

Wie suche ich im Repositorium?

Suchbegriffe können über die Suchleisten eingegeben werden, die auf der Startseite und in der Kopfzeile zu finden sind. Suchbegriffe können mit einem Sternchensymbol * trunkiert werden, um alle Endungen eines Wortanfangs zu finden (mit dem trunkierten Suchbegriff „Mela*“ findet man beispielsweise „Melanchthon“ oder „Melancholie“). Standardmäßig wird in allen Quellen gesucht. Durchsucht werden die Metadaten der Einträge und – sofern technisch möglich – die Dateien. Die Sortierung der angezeigten Ergebnisse kann in der linken Spalte eingestellt werden.

Wie kann ich meine Ergebnisse eingrenzen?

Suchergebnisse können mithilfe der Filter in der linken Spalte eingegrenzt werden. Dabei stehen vier Filtermöglichkeiten zur Verfügung: Autor*in, Thema, Erscheinungsjahr und, ob der Eintrag Dateien enthält. Ferner kann direkt links neben der Suchleiste ein Bereich bzw. eine Sammlung ausgewählt werden, um die Suche einzuschränken. Standardmäßig steht in diesem Feld Alles durchsuchen.

Warum sind nicht alle Veröffentlichungen des institutionellen Verlags der Herzog August Bibliothek im Repositorium zu finden?

Nicht alle Veröffentlichungen des Verlags unterliegen einer Open-Access-Lizenz und können auf dem Repositorium frei zur Verfügung gestellt werden. Die älteren Veröffentlichungen werden – abhängig von der Rechteklärung – sukzessive eingestellt. Einige der aktuelleren Veröffentlichungen werden erst nach Ablauf einer festgelegten Frist freigeschaltet.

Was bedeutet das Schloss-Symbol vor einer Datei?

Manche Ressourcen können erst nach einer festgelegten Frist frei zur Verfügung gestellt werden. Dieses Embargo wird durch ein geschlossenes Schloss vor dem Dateinamen verdeutlicht. Nach Ablauf der Frist werden die Dateien automatisch freigeschaltet.

Was bedeuten die Statistiken?

Zugriffe auf Einträge (Seitenaufrufe) und Downloads von Dateien werden getrennt erfasst und als statistische Informationen angezeigt. Unter Statistiken können die Einträge, Autor*innen und Schlagwörter mit den häufigsten Zugriffen aufgerufen werden. Ebenfalls nachvollziehbar wird, aus welchen Ländern die Zugriffe erfolgen.

An wen kann ich mich bei weiteren Fragen wenden?

Für den Bereich Herzog August Bibliothek: ed.ba1718928907h@ope1718928907r1718928907
Für den Bereich FID BBI: ed.ba1718928907h@dif1718928907